Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

06.05.2011 - 22:35 Uhr


Zwei lange Serie können brechen

In drei Zweitligaspielen zwischen den beiden Teams siegte stets die Heimmannschaft, und zwar immer mit einem Tor Differenz.

  • Osnabrück wartet seit zehn Ligaspielen auf einen "Dreier" (drei Remis, sieben Niederlagen) - ligaweit aktuell die längste derartige Serie. Länger ohne Sieg war das Team im Unterhaus nur von März bis Mai 1990 (damals elf Spiele).

  • Die "Lila-Weißen" gewannen nur eines der letzten 18 Auswärtsspiele (drei Remis, 14 Niederlagen) - ausgerechnet beim so heimstarken FC Erzgebirge Aue (1:0).

  • 32 Gegentreffer kassierte der VfL nach ruhenden Bällen - mit Abstand Ligahöchstwert. Auch der entscheidende Bochumer Treffer beim 1:3 am vergangenen Spieltag fiel nach einer Standardsituation.

  • Die Möhlmann-Elf ist seit zehn Spielen ungeschlagen (fünf Siege, fünf Remis) - kein anderer Zweitligist ist so lange unbesiegt.

  • Der FCI verlor nur eines der letzten neun Heimspiele (vier Siege, vier Remis).

  • In seiner letzten Zweitliga-Saison 2008/09 hatte der VfL nach 33 Spielen acht Punkte mehr auf dem Konto, stieg aber dennoch ab (in der Relegation gegen Paderborn).

  • Nach Rückstand konnte Osnabrück in dieser Saison nur ein Mal gewinnen: am 17. Spieltag beim 2:1 gegen Ingolstadt.

  • Nicky Adler ist der beste Torschütze des VfL (sieben Tore). Allerdings traf er letztmals am 22. Spieltag beim 3:3 gegen Union Berlin.

  • Stefan Leitl, dem besten Ingolstädter Torschützen (13) und Vorlagengeber (acht), glückte in den letzten drei Partien kein Scorerpunkt - prompt konnten die "Schanzer" nicht siegen (drei Remis).

Weitere Artikel
Tabelle
Spieltag & Spielplan
Torjäger
Clubs & Spieler

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH