Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

26.03.2011 - 18:49 Uhr


Heimsieg vorprogrammiert?!

Der 1. FC Union Berlin und der FSV Frankfurt standen sich im deutschen Unterhaus drei Mal gegenüber. In allen Partien siegte jeweils die gastgebene Mannschaft.

  • Die Köpenicker sind seit vier Partien ungeschlagen (ein Sieg, drei Remis) und verloren nur eine der letzten acht Partien (drei Siege, vier Remis).

  • Aber zuhause schwächelte die Neuhaus-Elf zuletzt. Union gewann keines der letzten fünf Heimspiele (drei Remis).

  • Der FSV ist seit zehn Ligaspielen sieglos (acht Niederlagen) - es ist die aktuell längste Serie dieser Art.

  • Die Frankfurter sind seit sieben Auswärtsspielen sieglos (fünf Niederlagen).

  • Die Berliner waren in dieser Saison nur ein Mal besser platziert als aktuell (Platz 11). Nach dem 2:2 in Aachen am 1. Spieltag belegten die "Eisernen" Platz 9 der Tabelle.

  • Die Hessen kassierten schon elf Gegentore per Kopf (wie Osnabrück), nur Bielefeld noch eins mehr.

  • Union holte noch 14 Punkte nach Rückstand - nur Augsburg fuhr hier mehr Zähler ein (15).

  • In vier der letzten sechs Partien stand bei Berlin die Null.

  • Mit einem Sieg haben die Berliner den Klassenerhalt fast gesichert. In den letzten beiden Spielzeiten haben 38 Zähler zum Klassenverbleib gereicht.

  • Mit Torsten Mattuschka, John Jairo Mosquera und Patrick Kohlmann kommen drei Leistungsträger nach Sperren zurück ins Team der "Eisernen".

Weitere Artikel
Tabelle
Spieltag & Spielplan
Torjäger
Clubs & Spieler

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH