offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

29. Spieltag

09.04.2011 | 13:00 Uhr

1860_muenchen_1.png fce.png
  • TSV 1860 München
  • 4 : 0
    2 : 0
  • FC Energie Cottbus

2. Bundesliga

09.04.2011 - 14:53 Uhr


"Löwen" watschen Cottbus ab

Dominik Stahl (r.) sorgt bereits in der 2. Minute für die Führung der "Löwen"

Am Ende feiern die Gastgeber gegen Cottbus den zwölften Saisonsieg

München - Zweitligist 1860 München hat seinen zweiten Heimsieg nacheinander gefeiert. 4:0 (2:0) siegten die "Löwen" gegen Energie Cottbus. Dominik Stahl (2.), Stefan Aigner (35./65.) und Benny Lauth (84.) trafen für die Münchner.
Gegen Cottbus erwischte München einen Start nach Maß. Ein Freistoß von Daniel Halfar klatschte an die Querlatte des Cottbuser Tores, Stahl stand aber richtig und köpfte zum 1:0 ein.

Feines Solo von Halfar

Auch in der Folgezeit beherrschten die Gastgeber die Begegnung und erhöhten folgerichtig noch vor der Pause auf 2:0. Nach Vorlage von Aleksandar Ignjovski schob Aigner ein.

Nach dem Wechsel verflachte das Spiel zusehends. Für den einzigen Höhepunkt der zweiten 45 Minuten sorgte Halfar, der mit einem sehenswerten Solo die Entscheidung einleitete. Seinen Pass verwertete Aigner souverän mit dem Treffer zum 3:0. Lauth legte dann mit seinem 14. Saisontor noch einmal nach.

Twitter

Tabellenrechner
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH