offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

28. Spieltag

03.04.2011 | 13:30 Uhr

m60.png
  • 2 : 1
    1 : 0
  • TSV 1860 München

2. Bundesliga

03.04.2011 - 15:25 Uhr


Aachen zwingt "Löwen" in die Knie

Peter Hyballa holt mit seinem Team nach zwei Niederlagen zuhause wieder einen Sieg

Peter Hyballa holt mit seinem Team nach zwei Niederlagen zuhause wieder einen Sieg

Aachen - 1860 München verlor bei Alemannia Aachen nach zuletzt vier Spielen ohne Niederlage mit 1:2 (0:1).
Die Tore für Aachen erzielten Marco Höger (8.) und Aimen Demai (79.). Benjamin Lauth (82.) traf mit seinem 13. Saisontor für die "Sechziger". Beide Teams sind weiterhin im gesicherten Mittelfeld platziert.

Aigner trifft nur den Pfosten

Bereits früh gelang Höger mit einem sehenswerten Schuss aus 20 Metern das 1:0 für die Alemannia. Die 1860-Abwehr griff den Torschützen dabei nicht energisch genug an.

In der Folgezeit entwickelte sich ein ausgeglichenes und vor allem in der ersten Hälfte flottes Spiel, in dem Stefan Aigner die beste Chance zum Ausgleich vergab. In der 66. Minute traf der Münchner nach einem Alleingang allerdings nur den Außenpfosten. Nach Demais 2:0 reichte es für die "Löwen" durch Lauth nur noch zum Anschlusstreffer.

Twitter

Torjäger
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH