offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

28. Spieltag

01.04.2011 | 18:00 Uhr

arb.png fca.png
  • Arminia Bielefeld
  • 0 : 2
    0 : 0
  • FC Augsburg

2. Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Bleibt Augsburg ungeschlagen?

Augsburg verlor keines seiner letzten sieben Spiele (fünf Siege, zwei Remis) - die letzte Niederlage gab es im Januar gegen Bochum (0:1).
  • Der FCA gewann alle drei Zweitligapartien gegen Bielefeld und ist der einzige aktuelle Zweitligist, gegen den die Arminia noch keinen Punkt holte.

  • In den drei Duellen dieser Clubs schossen die Fuggerstädter stets mindestens zwei Tore, die Ostwestfalen nie mehr als eins.

  • Bielefeld gewann zuhause keines der letzten acht Spiele (drei Remis, fünf Pleiten). Eine solch schlechte Heimserie in Liga zwei hatten die Arminen erst ein Mal vor über 24 Jahren (August bis November 1986) - länger blieben sie zuhause nie ohne Sieg.

  • Die Arminen blieben in den letzten 18 Partien nie ohne Gegentor - ligaweit mit Abstand die längste Serie.

  • Nur zwei Mal spielte Bielefeld 2010/11 in einem Ligaspiel zu Null - Ligatiefstwert.

  • Auswärts verloren die Fuggerstädter keines der letzten acht Spiele - die längste Serie in Liga zwei.

  • Was die Punkte anbelangt spielt Bielefeld die schlechteste Zweitliga-Saison der Vereinsgeschichte - Augsburg dagegen die beste.

  • Nach dem 3:0-Erfolg des FCA gegen die Ostwestfalen in der Hinrunde musste Christian Ziege den Platz auf der Bielefelder Trainerbank für Ewald Lienen räumen.

  • Der DSC kassierte mit Abstand die meisten Gegentore aller Zweitligisten in der Anfangsviertelstunde (16), der FCA schoss in dieser Zeit acht Tore (Ligahöchstwert).

  • Auf Bielefelder Seite kamen in dieser Saison schon 37 Spieler zum Einsatz - nur der KSC (39) setzte noch mehr Profis ein. Vor dieser Saison lag der Zweitliga-Rekord bei 38 Spielern (1. FC Saarbrücken 2001/02).

Twitter

Tabellenrechner
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH