offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

26. Spieltag

11.03.2011 | 18:00 Uhr

his_oberhausen_104x104_plain.png aue.png
  • Rot-Weiß Oberhausen
  • 1 : 2
    0 : 1
  • FC Erzgebirge Aue

2. Bundesliga

11.03.2011 - 19:53 Uhr


Aue klettert auf Rang 3

Enrico Kern (r.) erzielte gegen Oberhausen sein fünftes Saisontor

Enrico Kern (r.) erzielte gegen Oberhausen sein fünftes Saisontor

Oberhausen - Zweitligist Erzgebirge Aue hat durch seinen ersten Auswärtssieg in diesem Jahr seine Ambitionen auf den Aufstieg in die Bundesliga unterstrichen.
Zum Auftakt des 26. Spieltages gewann der Aufsteiger 2:1 (1:0) bei Abstiegskandidat Rot-Weiß Oberhausen. Mit 47 Punkten verbesserten sich die Sachsen zumindest vorübergehend auf den 3. Tabellenplatz. Dagegen rutschte RWO nach der fünften Heimniederlage mit 24 Zählern auf den 17. Rang ab.

Kruse trifft zu spät

Rene Klingbeil (26.) brachte die Gäste nach einem Eckball per Kopf in Front. Enrico Kern (52.) erhöhte mit seinem fünften Saisontor ebenfalls per Kopf auf 2:0. Nach schöner Vorarbeit von Moses Lamidi per Hackentrick gelang Tim Kruse (78.) lediglich noch der Anschlusstreffer für die Platzherren.

Die Zuschauer im Niederrhein-Stadion sahen eine mäßige Partie mit wenigen Torgelegenheiten, was auch den äußerst schlechten Platzverhältnissen geschuldet war. Nach Klingbeils Führungstreffer gelang Oberhausen nichts mehr. Im zweiten Durchgang kontrollierten die Gäste Ball und Gegner. Umso überraschender machte Kruses Tor die Partie noch einmal spannend, doch Oberhausens Bemühungen um den Ausgleich blieben erfolglos.

Twitter

Torjäger
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH