offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

25. Spieltag

04.03.2011 | 18:00 Uhr

bl_osnabrueck_104x104_plain.png sgf.png
  • VfL Osnabrück
  • 0 : 2
    0 : 1
  • Greuther Fürth

2. Bundesliga

04.03.2011 - 19:53 Uhr


Fürth erobert Relegationsplatz

Alexander Walke hielt gegen Osnabrück seinen Kasten sauber

Alexander Walke hielt gegen Osnabrück seinen Kasten sauber

Osnabrück - Die SpVgg Greuther Fürth hat vorübergehend den Aufstiegs-Relegationsplatz der 2. Bundesliga erobert
Die Franken gewannen beim Abstiegskandidaten VfL Osnabrück mit 2:0 (1:0) und zogen nach dem achten Spiel ohne Niederlage mit 46 Punkten zunächst am VfL Bochum vorbei. Der VfL steckt mit 25 Punkten und nur zwei Zählern Vorsprung auf den Abstiegs-Relegationsplatz dagegen weiter im Existenzkampf.

Sararer mit dem Paukenschlag

Der Führungstreffer für Fürth fiel schon kurz nach dem Anpfiff: Sercan Sararer traf bereits nach 28 Sekunden und erzielte damit das schnellste Tor der Rückrunde und den insgesamt viertschnellsten Treffer der gesamten Saison. Das 0:2 fiel dafür kurz vor dem Ende durch Tayfun Pektürk (88.).

"Wir sind ungeschlagen im Jahr 2011. Wir fahren mit breiter Brust überall hin und wissen, dass wir überall gewinnen können", sagte Youngster Felix Klaus und ergänzte mit Blick auf das Topspiel in der kommenden Woche: "Natürlich auch die Hertha. Ab Montag, 20:15 Uhr, wird es bei uns richtig rundgehen."

Die VfL-Fans unter den Zuschauern in der osnatel ARENA wurden durch Sararers siebtes Saisontor früh geschockt. Der Treffer spielte den spiel- und konterstarken Gästen in die Karten, Nicolai Müller vergab jedoch die Riesenchance zum 0:2 (15.). Die Osnabrücker ergaben sich zwar zu keinem Zeitpunkt in ihr Schicksal, ihnen fehlte jedoch zumeist die Durchschlagskraft.

Twitter

Tabelle
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH