Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

13.02.2011 - 19:37 Uhr


Bleiben die "Zebras" weiter ungeschlagen?

In den ersten fünf Partien der Rückrunde gelangen Duisburg zwei Siege und drei Remis, damit sind die "Zebras" als eines von nur drei Zweitligateams (neben Bochum und Fürth) 2011 noch unbesiegt.

  • Zehn Mal kam es zu einer Pflichtspiel-Begegnung der beiden Zweitligisten, die alle im neuen Jahrtausend absolviert wurden. Beide Vereine konnten sich jeweils vier Mal durchsetzen. Zwei Mal lautete das Endergebnis Unentschieden.

  • Union konnte die letzten sechs Spiele nicht zu Null spielen (wie Hertha und Aachen), nur Bielefeld länger nicht (13).

  • In den letzten zehn Spielen traf Union nur zwei Mal vor der Pause. Neun der letzten elf Treffer der "Eisernen" fielen in der zweiten Hälfte.

  • Die "Zebras" sind mit elf Kopfballtoren das gefährlichste Team in der Luft (mit Energie). Gegentore per Kopf kassierte der MSV erst zwei (wie Augsburg), nur Hertha weniger (keins). Maierhofers fünf Kopfballtore sind geteilter Höchstwert (mit zwei anderen).

  • Union holte nach Rückstand noch 13 Punkte, mehr als alle anderen Teams.

  • Die "Zebras" kassierten als einziges Team in der Anfangsviertelstunde noch kein Gegentor. In der Anfangsviertelstunde traf Duisburg zudem schon sieben Mal, öfter als jedes andere Team.

  • Die letzten vier Union-Treffer fielen nach Standardsituationen.

  • Unions Chancenverwertung liegt bei nur 9,8 Prozent, nur RWO (9,7 Prozent) und Bielefeld (9,1 Prozent) sind schlechter.

Weitere Artikel
Tabelle
Spieltag & Spielplan
Torjäger
Clubs & Spieler

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH