offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

19. Spieltag

24.01.2011 | 20:15 Uhr

boc.png aue.png
  • VfL Bochum 1848
  • 2 : 0
    0 : 0
  • FC Erzgebirge Aue

2. Bundesliga

24.01.2011 - 22:10 Uhr


Bochum mit Last-Minute-Sieg

Der VfL Bochum empfängt im Montagabend-Spiel Erzgebirge Aue

Die Gastgeber legen gleich gut los. Christoph Dabrowski (r.) im Zweikampf mit Tobias Kempe

Viele Zweikämpfe prägen das Bild: Alban Ramaj (l.) und Andreas Johansson

In der 88. Minute erzielt Joker Chong Tese (l.) mit einem Kunstschuss das 1:0 für den VfL Bochum

Drei Minuten später entscheidet der ebenfalls eingewechselte Giovanni Federico (l.) das Spiel

Der VfL siegt mit 2:0 und jubelt über Tabellenplatz 6

Bochum - Der VfL Bochum hat die Gunst der Stunde genutzt und durch zwei Last-Minute-Tore den Anschluss zu den Aufstiegsplätzen in der 2. Bundesliga geschafft.
Der Bundesliga-Absteiger gewann das nur selten hochklassige Verfolgerduell mit Erzgebirge Aue am Montagabend 2:0 (0:0). Die späten Treffer schossen Chong Tese (88.) und Giovanni Federico (90.+1).

Bochum ist oben dran

Für die Bochumer war es bereits der sechste Sieg in Folge. In der Tabelle überflügelte die Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel Gegner Aue und schob sich mit jetzt 34 Zählern auf den 6. Tabellenplatz nach vorn. Damit sind die Bochumer punktgleich mit dem MSV Duisburg, der den 3. Rang belegt, der zur Relegation berechtigt.

"Die zweite Liga ist sehr ausgeglichen, und Hertha wird sicher irgendwann vorne wegziehen. Dahinter sind viele Mannschaften, die um den dritten Platz mitspielen können, da wollen wir auch dazugehören", sagte Bochums Trainer Friedhelm Funkel. Nächster Bochumer Gegner ist am kommenden Montag der Tabellenzweite FC Augsburg, der seit elf Spielen ungeschlagen ist.

Twitter

Tabellenrechner
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH