offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

17. Spieltag

19.12.2010 | 13:30 Uhr

bl_osnabrueck_104x104_plain.png fci.png
  • VfL Osnabrück
  • 2 : 1
    0 : 1
  • FC Ingolstadt 04

2. Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


FCI will Serie fortsetzen

Ingolstadt ist seit vier Spielen unbesiegt (zwei Siege, zwei remis) und holte in diesem Zeitraum doppelt so viele Punkte (acht) wie an den ersten zwölf Spieltagen zusammen (vier). Mit vier ungeschlagenen Partien in Folge ist der Vereinsrekord im Unterhaus eingestellt.
  • Beide Teams stiegen 2008 in die 2. Liga auf, 2009 umgehend wieder ab und 2010 sofort wieder auf.

  • Osnabrück gewann zwei der vier Duelle (zwei Mal 2. Liga, zwei Mal 3. Liga) zwischen beiden Vereinen, Ingolstadt war ein Mal erfolgreich (ein Remis). Im Vorjahr gewann der VfL sein Heimspiel mit 5:2 (nach 0:2-Rückstand!), das Rückspiel endete 0:0.

  • Dem VfL gelangen 23 Tore, Bestwert aller Teams ab Platz 8 (und mehr als Aue). Allerdings gab es auch 30 Gegentore (nur der KSC und Bielefeld mehr).

  • Das erste Tor muss nicht zwingend entscheiden: Ingolstadt gab nach 1:0-Führung noch neun Punkte ab (Ligahöchstwert), Osnabrück noch acht.

  • Osnabrück gewann nur eins der letzten sieben Spiele (2:0 gegen Hertha). Ansonsten setzte es in diesem Zeitraum vier Niederlagen (bei zwei Remis).

  • Der VfL kassierte bereits 16 Standard-Gegentore - mit Abstand die meisten aller Teams. Dahinter folgt Ingolstadt mit 13 (wie Bielefeld).

  • Ingolstadt traf in den letzten sieben Zweitligaspielen in Folge ins Schwarze - Vereinsrekord für den FCI in Liga zwei! Nur Augsburg (acht) hat aktuell eine längere Serie.

  • Die Osnabrücker "Flutlicht-Könige" verloren in dieser Saison sieben von acht Nachmittagsspielen (ein Remis).

  • FCI-Keeper Sascha Kirschstein (62,3 Prozent gehaltene Bälle) und VfL-Schlussmann Tino Berbig (61,5 Prozent) sind aus Datensicht die schlechtesten Stammkeeper im Unterhaus.

Twitter

Tabellenrechner
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH