offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

17. Spieltag

20.12.2010 | 20:15 Uhr

fcu.png ksc.png
  • 1. FC Union Berlin
  • 3 : 1
    0 : 1
  • Karlsruher SC

2. Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Union will ersten Sieg über KSC

Beide Teams trafen im Unterhaus acht Mal aufeinander, aber Union konnte noch keines der Spiele gewinnen (vier Remis, vier Niederlagen).
  • Im Vorjahr trennten sich beide Teams in Berlin mit 1:1, in der Hinrunde hatte der KSC mit 3:2 gewonnen.

  • Für Union ist es das dritte Montagsspiel in Folge. Nach elf Montagsspielen in Liga zwei stehen für Union ein Sieg, drei Remis und sieben Pleiten bei 9:25 Toren zu Buche.

  • Der KSC ist als eines von drei Teams (wie Osnabrück und Bielefeld) noch ohne Auswärtssieg und holte aus acht Gastspielen nur drei Zähler.

  • Union könnte bei einem "Dreier" seinen 50. Zweitliga-Sieg feiern. Bei drei erzielten Toren würden die "Eisernen" zudem die 200-Tore-Marke erreichen.

  • Unter dem neuen Trainer Uwe Rapolder feierte der KSC in drei Partien zwei Siege und spielte zwei Mal zu Null (eine Niederlage) - damit haben sich seit seiner Amtsübernahme die Zahl der "Dreier" und der "Weißen Westen" schon jeweils verdoppelt.

  • Union blieb in den letzten drei Spielen torlos (Vereinsnegativrekord in Liga zwei eingestellt) und wartet seit 296 Minuten auf einen Treffer.

  • Mit Sebastian Langkamp (77,4 Prozent gewonnene Zweikämpfe) haben die Karlsruher den besten Zweikämpfer der Liga in ihren Reihen (mindestens vier Zweikämpfe pro Partie vorausgesetzt).

  • Die fünf Assists von Karlsruhes Timo Staffeldt werden im Unterhaus nur von Aues Skerdilaid Curri (sechs) übertroffen.

  • Der KSC muss auf Marco Engelhardt (Gelbsperre) verzichten.

Twitter

Tabelle
Service
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH