offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

16. Spieltag

13.12.2010 | 20:15 Uhr

fce.png fcu.png
  • FC Energie Cottbus
  • 0 : 0
    0 : 0
  • 1. FC Union Berlin

2. Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Cottbus will Union-Serie ausbauen

Cottbus ist in Liga zwei gegen Union ungeschlagen. Von den vier Begegnungen gewann Energie drei (ein Remis), darunter beide Heimspiele.
  • Union Berlin steht vor seinem 50. Zweitligasieg. Mit drei Treffern gegen Energie können die "Eisernen" die 200-Toremarke im Unterhaus knacken (aktuell 197 Treffer).

  • Die Berliner gewannen nur eins der letzten 20 Auswärtsspiele im Unterhaus. Von den möglichen 60 Punkten holte Union nur acht Zähler (14 Niederlagen). Cottbus verlor nur eins der letzten zwölf Liga-Heimspiele (neun Siege).

  • Zum dritten Mal treffen beide Mannschaften im Unterhaus im Stadion der Freundschaft aufeinander, und das zum dritten Mal an einem Montag! Die letzten vier Montagspartien in der 2. Liga verloren die "Eisernen", Cottbus ist seit drei Partien ungeschlagen (ein Sieg).

  • Cottbus ist die Torfabrik der Liga (31 Treffer, wie Augsburg). Die Lausitzer erzielten mehr als doppelt so viele Tore wie Union (15 Treffer).

  • Cottbus ist das zweikampfstärkste Team der Liga (53,7 Prozent gewonnene Duelle). Die Lausitzer haben gleich drei Spieler in den Top 10 der besten Zweikämpfer (Uwe Hünemeier, Markus Brzenska, Kolja Afriyie).

  • Union blieb in den letzten beiden Spielen torlos. Das dritte Spiel in Folge ohne Treffer würde die Einstellung des Vereinsnegativrekords bedeuten (zuletzt im März 2010).

  • Nur einen Spieltag nach dem höchsten Sieg im Unterhaus (6:0 gegen Aue) musste der FCE in Augbsurg eine seiner höchsten Niederlagen hinnehmen. Höher verlor Energie in Liga zwei nie. Am 1. Mai 2005 gab es ebenfalls eine 0:4-Pleite in Aachen.

  • Cottbus hat mit Nils Petersen und Emil Jula die Topscorer (jeweils elf Punkte) in den eigenen Reihen (zusammen mit Augsburgs Thurk).

  • Uwe Neuhaus ist neuer Rekord-Trainer der "Eisernen" im Unterhaus. Gegen Bochum stand er zum 49. Mal an der Seitenlinie und überholte damit Mirko Votava (48 Spiele als Union-Trainer).

Twitter

Tabelle
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH