offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

15. Spieltag

04.12.2010 | 13:00 Uhr

arb.png sgf.png
  • Arminia Bielefeld
  • 1 : 4
    0 : 1
  • Greuther Fürth

2. Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Lienen liegt Fürth

Als Trainer traf Ewald Lienen vier Mal auf die Spielvereinigung, verloren hat er dabei noch nie (zwei Siege, zwei Remis).
  • Der letzte Sieg von Fürth gegen die Arminia liegt fast genau zehn Jahre zurück: Am 1. Dezember 2000 siegten die Kleeblättler mit 1:0 durch ein Tor des heutigen Managers Rachid Azzouzi gegen Bielefeld.

  • Die letzten drei Begegnungen mit Fürth gewannen allesamt die Bielefelder. In den letzten zwei Duellen drehten die Bielefelder jeweils einen Rückstand in einen Sieg.

  • Die Bielefelder sind zuhause in fünf Partien noch unbesiegt gegen die Franken (drei Siege, zwei Remis).

  • Die Arminia verlor acht der vergangenen zehn Partien (ein Sieg, ein Remis).

  • Die Franken gewannen die letzten beiden Partien zu Null. Das 4:0 im letzten Auswärtsspiel in Paderborn war der höchste Auswärtssieg eines Teams in der 2. Bundesliga 2010/11.

  • Arminia hat nun schon sieben Zähler Rückstand auf das rettende Ufer (Platz 15).

  • Bielefeld erzielte ligaweit die wenigsten Kopfballtore (eines, wie Osnabrück), kassierte dafür aber die meisten Kopfballgegentore (acht).

  • Nur Duisburg ließ weniger gegnerische Schüsse auf das eigene Tor zu (49) als Fürth (50). Bielefeld ließ dagegen die meisten gegnerischen Schüsse aufs Tor zu (79).

  • Onuegbu war im Spiel gegen die Münchner Löwen der entscheidende Mann, neben seinem Goldenen Tor aus der 27. Minute, war er an sechs weiteren Torschüssen direkt beteiligt. Mit vier Treffern ist er nun der alleinige Top-Torschütze bei den Franken.

Twitter

Tabellenrechner
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH