Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

09.11.2010 - 19:54 Uhr


Treffen mit der Vergangenheit

Bochums Trainer Friedhelm Funkel trainierte in der Vorsaison die Hertha, stieg aber am Saisonende als Tabellenschlusslicht ab. Markus Babbel wurde in der Vorsaison nach einem 1:1 gegen Bochum beim VfB Stuttgart entlassen.

  • Das 0:0 beim letzten Duell beider Mannschaften im Berliner Olympiastadion verfolgten 38.127 Zuschauer. Hertha stand damit weiter am Tabellenende, Bochum auf Rang 14. Am Saisonende belegten beide Teams die letzten beiden Plätze.

  • Die letzte Zweitligapartie bei der Berliner Hertha am 16. September 1995 gewann Bochum mit 2:0 durch einen "Doppelpack" von Roland Wohlfarth. Seither warten die Bochumer seit elf Partien (fünf Niederlagen und sechs Remis) auf einen Sieg in Berlin.

  • In der Bundesliga trafen die Clubs 42 Mal zwischen 1971 und 2010 aufeinander. Es gab 27 Heimsiege und nur fünf Auswärtssiege.

  • Hertha musste beim 0:1 in Paderborn am 11. Spieltag als letzte Mannschaft im deutschen Profi-Fußball die erste Niederlage in der Liga hinnehmen.

  • Der VfL erzielte elf seiner 13 Tore in der ersten Halbzeit - Spitzenwert in der 2. Liga. Die Funkel-Elf lag in keinem der letzten acht Ligaspiele zur Pause hinten (sechs Führungen).

  • In der Schlussviertelstunde gelang Bochum als einzigem Team in Liga zwei noch kein Tor in dieser Saison. Nach der 62. Minute erzielte der VfL kein einziges Tor.

  • In den letzten sieben Spielen kassierte die Hertha zusammen nur zwei Tore. Die Berliner stellen die beste Defensive der Liga (sieben Gegentore, wie Aue).

Weitere Artikel
Tabelle
Spieltag & Spielplan
Torjäger

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH