offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

9. Spieltag

22.10.2010 | 18:00 Uhr

bsc.png sgf.png
  • Hertha BSC
  • 2 : 0
    0 : 0
  • Greuther Fürth

2. Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Gipfeltreffen!

In Berlin treffen am 9. Spieltag die beiden aktuell besten Mannschaften der 2. Bundesliga aufeinander.
  • Die vor dieser Saison einzigen Duelle in dieser Liga zwischen der Hertha und den Fürthern fanden in der Saison 1981/82 statt und endeten auswärts 0:2 und zuhause 0:0 aus Sicht der Berliner.

  • Hertha ist das einzige noch unbesiegte Team im deutschen Profifußball (sechs Siege, zwei Remis).

  • 1996/97 stieg letztmals ein Klub, der an den ersten acht Spieltagen unbesiegt blieb, am Saisonende nicht in die Bundesliga auf - damals die SpVgg Unterhaching.

  • Die Babbel-Elf ist seit 368 Minuten ohne Gegentreffer, so lange wie kein anderes Team.

  • In den vergangenen drei Spielen blieb auch die SpVgg ohne Gegentor - insgesamt seit 298 Minuten.

  • Hertha und die SpVgg stellen daher die beste Defensive der Liga (je fünf Gegentore).

  • Beide mussten auch noch kein Gegentor per Kopf hinnehmen (wie Aue).

  • Die Büskens-Elf hat nur eines der vergangenen neun Ligaspiele verloren (sechs Siege, zwei Remis) - mit 0:2 in Cottbus am 5. Spieltag.

  • Beide Vereine legten den besten Saisonstart in ihrer Historie in der 2. Bundesliga hin.

  • Herthas Stürmer Rob Friend erzielte 2007 gegen die SpVgg (für Mönchengladbach) seinen einzigen "Dreierpack" in Deutschland. In dieser Saison war der inzwischen für die Fürther spielende Thomas Kleine sein Teamkollege bei den "Fohlen".

  • Andre Mijatovic spielte zwischen 2005 und 2007 zwei Jahre für Greuther Fürth und erzielte sieben Tore in 60 Partien in der 2. Bundesliga. Im Sommer 2010 wechselte er zur Hertha und steht nun vor seinem 100. Einsatz in der 2. Bundesliga.

Twitter

Tabelle
Service
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH