Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

19.09.2010 - 13:27 Uhr


Hält RWOs Serie auch gegen Osnabrück?

Oberhausen ist seit vier Ligaspielen ungeschlagen (drei Siege, ein Remis) - das gelang ihnen zuletzt in der Saison 2009/10, ebenfalls vom 2. bis 5. Spieltag

  • Die Begegnung zwischen RWO und dem VfL gab es in verschiedenen Ligen und dem DFB-Pokal insgesamt 23 Mal. Oberhausen gewann neun der Partien, unter anderem auch im DFB-Pokal Achtelfinale 1978/79 mit 1:0, der VfL sieben Mal bei sieben Remis.

  • Der letzte Osnabrücker Sieg in Oberhausen liegt schon fast ein Vierteljahrhundert zurück - im September 1986 gewannen die "Lila-Weißen" die Zweitliga-Partie bei RWO mit 2:0.

  • In den 23 Partien gegeneinander hat keines der Teams nach 1:0 Führung noch verloren - Osnabrück gewann alle sieben Spiele, in denen sie das 1:0 erzielten, RWO holte neun Siege und vier Remis.

  • RWO-Toptorjäger Moses Lamidi fehlt gegen Osnabrück verletzungsbedingt. An den ersten vier Spieltagen traf der Neuzugang aus Mönchengladbach bereits vier Mal.

  • Die Osnabrücker Hansen, Adler und Heidrich haben allesamt bereits schon vier Scorerpunkte auf dem Konto (ligaweit Rang 6).

  • Kein Team traf häufiger in der Schlussviertelstunde als RWO (drei Mal, wie Hertha).
  • Osnabrück kassierte schon elf Gegentore - nur der Karlsruher SC mehr (14).

  • Osnabrück hat ligaweit die wenigsten Ballberührungen pro Partie (im Schnitt 497 pro Spiel). Oberhausen kommt hingegen von allen Zweitliga-Teams in des Gegners Hälfte am seltensten an den Ball (187 Mal pro Spiel).

  • Osnabrück ließ bereits 27 Schüsse aufs eigene Tor zu - Höchstwert in der 2. Bundesliga mit vier weiteren Teams.

Weitere Artikel
Tabelle
Spieltag & Spielplan
Torjäger
Clubs & Spieler

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH