offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

6. Spieltag

26.09.2010 | 13:30 Uhr

fca.png 1860_muenchen_1.png
  • FC Augsburg
  • 1 : 2
    0 : 1
  • TSV 1860 München

2. Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Die Heimstätte als uneinnehmbare Festung

Augsburg ist saisonübergreifend seit 13 Ligapartien zuhause ungeschlagen (elf Siege, zwei Remis) - die deutlich längste Heimserie in der 2. Bundesliga!
  • Der FCA gewann sechs der acht Zweitliga-Duelle mit den "Löwen" und erzielte dabei 16:7 Tore. Die Hälfte der Partien endeten mit 3:0 für Augsburg.

  • Die Schwaben verloren nur eines der vier Heimspiele gegen die "Löwen" - dieses jedoch war mit 2:6 eine heftige Klatsche.

  • Jos Luhukays Team verlor in Duisburg nach zuvor acht Ligaspielen ohne Pleite und blieb auch zum ersten Mal nach acht Partien in Folge ohne eigenen Treffer.

  • Als einziger Zweitligist musste der FCA noch kein Gegentor nach einem ruhenden Ball hinnehmen.

  • Im Dress der Schwaben konnte Michael Thurk bereits zwei "Doppelpacks" gegen den TSV 1860 feiern: Am 3. Februar 2008 und am 1. Mai 2009. Gegen keinen anderen aktuellen Zweitligisten traf er für die Fuggerstädter schon zwei Mal doppelt.

  • In den ersten fünf Ligaspielen stand jeweils eine andere Formation für den TSV auf dem Platz.

  • Das 0:0 gegen Aue war das erste torlose Spiel der Münchner im Jahr 2010.

  • Rakic und Lauth erzielten zusammen sechs der acht Treffer der "Löwen" (75 Prozent).

  • Die Spieler von Coach Maurer schlagen die genauesten Flanken im Unterhaus - 35 Prozent erreichen einen Mitspieler.

  • Am 15. August 1973 strömten unkontrolliert Zuschauer ins Münchner Olympia¬stadion, um die Regionalliga-Partie (damals zweithöchste Klasse) 1860 - FCA zu sehen. Dabei wurde ein Zuschauerrekord für dieses Stadion aufgestellt. Die Angaben schwanken zwischen 80.000 und 100.000 Menschen!

Twitter

Tabelle
Service
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH