Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

19.09.2010 - 11:34 Uhr


Spitzenspiel in der Lausitz!

Im Stadion der Freundschaft steigt das absolute Spitzenspiel des Spieltags! Der Tabellendritte empfängt den Zweiten aus Fürth!

  • Beide Teams sind nach vier Spieltagen noch ungeschlagen (drei Siege, ein Remis). Für Cottbus ist es der beste Start seiner Zweitligageschichte.

  • Die SpVgg gewann drei der letzten vier Spiele gegen Energie (ein Remis). Vergangene Saison siegte Fürth mit 3:1 in Cottbus (nach 0:1-Rückstand) und 1:0 zuhause.

  • Mit zwölf Saisontoren hat Cottbus die potenteste Offensive der Liga.

  • Kein Team ligaweit kassierte weniger Gegentreffer als die SpVgg (drei, wie drei weitere Mannschaften). In der ersten Halbzeit wurde Fürth noch gar nicht bezwungen (wie sonst nur Aue).

  • Nach Rückstand ist Cottbus ungeschlagen: Gegen Karlsruhe gab es ein 5:5 (nach 2:5), in Aachen zuletzt sogar einen Sieg (3:2, nach zweimaligem Rückstand).

  • Energie erzielte sieben Tore nach ruhenden Bällen - kein anderes Team mehr als fünf. Per direktem Freistoß war Cottbus zwei Mal erfolgreich, wie Augsburg und Duisburg - sonst kein Team der Liga auch nur ein Mal.

  • Energie hat mit 27,9 Prozent die mit Abstand beste Chancenverwertung aller Zweitligateams. Kein Team sonst hat mehr als 23,4 Prozent seiner nicht geblockten Schüsse in Tore umgesetzt.

  • Energies Zweikampfbilanz ist mit 54,7 Prozent gewonnenen Duellen die beste der Liga.

  • Energies Nils Petersen traf in jedem Ligaspiel und führt mit sechs Treffern die Torjägerliste an. Im Kalenderjahr 2010 steht er bei 15 Treffern (in 18 Einsätzen) - mit Abstand die höchste Zahl aller Spieler der Liga.

  • Wollitz verlor als Coach vier seiner sechs Zweitligaspiele gegen Fürth (ein Sieg, ein Remis). Im einzigen Trainerduell gegen Büskens gab es vergangene Saison am 20. Spieltag ein 1:0 für Büskens' Fürther auf eigenem Platz.

Weitere Artikel
Tabelle
Spieltag & Spielplan
Torjäger

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH