offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

4. Spieltag

19.09.2010 | 13:30 Uhr

fca.png bl_osnabrueck_104x104_plain.png
  • FC Augsburg
  • 2 : 2
    1 : 0
  • VfL Osnabrück

2. Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


FCA ist zuhause unbesiegbar

Augsburgs letzte Heimniederlage liegt zwölf Spiele zurück (elf Siege, ein Remis) - im November 2009 unterlagen die Schwaben Aachen mit 0:1.
  • Der Augsburger Trainer verbindet mit dem VfL schöne Erinnerungen. Denn jenes 3:0 am 17. April 2009, bei dem Michael Thurk seinen "Dreierpack" erzielte, war Jos Luhukays Premiere als Trainer der Augsburger. Drei Tage zuvor hatte er den glücklosen Holger Fach an der Seitenlinie beim FCA ersetzt.

  • Der letzte Osnabrücker Sieg gegen Augsburg liegt schon mehr als 27 Jahre zurück (Januar 1983, 2:0).

  • Die Schwaben gewannen drei der letzten vier Vergleiche mit den Niedersachsen (ein Remis).

  • Die Luhukay-Elf ist seit 4 Stunden und 19 Minuten ohne Gegentor. Mit nur ein Gegentreffer stellen die Fuggerstädter die beste Abwehr der Liga.

  • In allen vier Pflichtspielen der laufenden Saison kassierte der VfL immer mindestens zwei Gegentore.

  • Augsburg ist eins von drei Teams ohne Punktverlust in der 2.Liga (wie Duisburg und Hertha). In der englischen Woche reisen die Schwaben zum Spitzenspiel nach Duisburg.

  • Die Augsburger sind die besten Zweikämpfer der Liga (55,6 Prozent gewonnen).

  • Die besten Zweikampfwerte im Team haben Möhrle (77 Prozent), Sankoh (73 Prozent) und Ndjeng (72 Prozent).

  • Torwart Simon Jentzsch ist mit 88,9 Prozent gehaltener Bälle der beste Keeper im Unterhaus.

  • Thurk trifft auf seinen Lieblingsgegner: Insgesamt lief der ehemalige Mainzer Thurk sieben Mal gegen Osnabrück auf und traf in 505 Minuten Einsatzzeit sieben Mal ins Netz, also alle 72 Minuten.

  • Uwe Möhrle schoss sein erstes Tor im Unterhaus gegen den VfL - 2007/08 besiegte der FCA die Niedersachsen mit 2:0.

  • Tobias Werner steht vor seinem 100. Einsatz im Unterhaus (19 Tore).

Twitter

Tabelle
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH