Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

26.08.2010 - 08:21 Uhr


Wird der FCI erneut vom MSV geputzt?

Am 19. Oktober 2008 gastierte der FCI zum ersten und einzigen Mal beim MSV Duisburg - und kassierte beim 1:6 seine höchste Zweitligapleite (wie gegen Greuther Fürth), die "Zebras" dagegen feierten ihren höchsten Heimsieg aller Zeiten im Unterhaus.

  • Der MSV Duisburg und der FC Ingolstadt treffen zum dritten Mal in der 2. Liga aufeinander - Ingolstadt konnte noch nie gegen den MSV gewinnen (ein Remis, eine Niederlage).

  • Das 1:4 gegen Augsburg war für die Ingolstädter der schlechteste Saisonstart seit der Gründung 2004.

  • Ingolstadt erzielte neben St. Pauli und dem FC Bayern in der vergangenen Spielzeit die meisten Tore im deutschen Profifußball (alle je 72 Treffer).

  • Der MSV konnte nur eins der letzten sechs Ligaspiele für sich entscheiden (zwei Remis, drei Niederlagen), am 1. Spieltag mit 3:1 in Osnabrück.

  • Letzte Saison holte nur Absteiger Ahlen zu Hause weniger Punkte (neun) als die Duisburger (21, wie Koblenz).

  • Die Schanzer waren das auswärtsstärkste Team der 3. Liga in der Spielzeit 2009/10 (neun Siege, zwei Remis, acht Niederlagen, 29 Punkte) - drei der letzten fünf Partien auf fremdem Platz gewannen die Oberbayern (ein Remis, eine Niederlage).

  • Der MSV brachte am 1. Spieltag nur 61,2 Prozent seiner Pässe zum Mitspieler - schlechtester Wert im Unterhaus. In der Vorsaison kamen immerhin 73,1 Prozent der Zuspiele zum Mann (Platz 8).

  • Die Schanzer wiesen die mit Abstand schlechteste Zweikampquote des 1. Spieltags auf - nur 31,6 Prozent ihrer 95 Duelle konnten sie gewinnen. Platz 17 belegt Düsseldorf mit 42,1 Prozent.

  • Ivo Grlic war der Matchwinner in Osnabrück: Der Oldie im Team (35 Jahre) erzielte das erste Tor per direktem Freistoß selbst und bereitete die anderen beiden Treffer vor.

  • Milan Sasic steht vor seinem 100. Spiel in der 2. Liga. Mit Lautern traf er zwei Mal im Unterhaus auf den FCI und gewann beide Duelle (3:1 A, 2:0 H).

Weitere Artikel
Tabelle
Spieltag & Spielplan
Torjäger

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH