Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

22.08.2010 - 15:25 Uhr


Duisburg nimmt Dreier aus Osnabrück mit

Osnabrück - Aufsteiger VfL Osnabrück ist mit einem Misserfolg in die neue Zweitliga-Saison gestartet. Die Niedersachsen verloren trotz starker Leistung in der ersten Halbzeit gegen den ehemaligen Bundesligisten MSV Duisburg mit 1:3 (1:1).

Damit blieben die Osnabrücker auch im elften Spiel hintereinander gegen die "Zebras" ohne Sieg. Alexander Krük (90.+1) sah wegen unsportlichen Verhaltens die Gelb-Rote Karte.

Drei Tore nach Standards

In der osnatel Arena fielen alle drei Tore nach Standardsituationen. In der 23. Minute verwandelte Routinier Ivica Grlic einen Freistoß aus 18 Metern Entfernung unhaltbar. Für den Ausgleich sorgte Matthias Heidrich, der fünf Minuten später per Handelfmeter erfolgreich war. Vorausgegangen war ein Handspiel von Julian Koch.

Der Abwehrspieler machte in der 65. Minute jedoch sein Missgeschick wieder gut und traf per Kopfstoß nach einem Eckball von Grlic, den VfL-Torhüter Tino Berbig falsch eingeschätzt hatte. Filip Trojan (90.+2) sorgte für den Endstand.

Ohne drei verletzte Stammspieler waren die Gäste nicht das stärkere, aber das effektivere Team. Osnabrück konnte gleich mehrere Ausgleichschancen nicht nutzen.

Weitere Artikel
Tabelle
Spieltag & Spielplan
Torjäger
Clubs & Spieler

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH