offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

1. Spieltag

21.08.2010 | 13:00 Uhr

scp.png aue.png
  • SC Paderborn 07
  • 0 : 1
    0 : 0
  • FC Erzgebirge Aue

2. Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


SCP zum Auftakt gegen Angstgegner

Paderborn verlor fünf der sechs Zweitligabegegnungen gegen Aue und hat eine erschreckende Torbilanz gegen den FCE: 1:11! Den einzigen Sieg konnte man zu Hause am 27.04.2007 mit 1:0 feiern.
  • Nach zwei Jahren 3. Liga kehrt Aue wieder zurück in Liga zwei. Von 2003 bis 2008 waren die Erzgebirgler in fünf Jahren in Folge zweitklassig.

  • Beim letzten Zweitliga-Duell in Aue am 24. Februar 2008 kassierte der SCP mit 0:6 seine höchste Zweitliga-Niederlage der Vereinsgeschichte. Für den FCE war es zugleich der höchste Sieg in Liga zwei.

  • Der SC Paderborn konnte keines seiner vier Auftaktspiele in der 2. Liga siegreich gestalten (drei Niederlagen, ein Remis) und blieb dabei torlos. Aue hingegen gewann in den letzten fünf Zweitligaspielzeiten drei seiner fünf Auftaktspiele (ein Remis, eine Niederlage).

  • Paderborn und Aue gehören zu acht Zweitligisten, die schon in der 1. Pokalrunde die Segel streichen mussten. Der SCP unterlag beim FSV Frankfurt mit 0:2 und Aue verlor zu Hause gegen Borussia Mönchengladbach mit 1:3.

  • Traf Daniel Brückner (neun Saisontore) 2009/10 ins Schwarze, hat Paderborn nicht verloren (sieben Siege, zwei Remis).

  • Die Schubert-Elf kassierte 2009/10 die wenigsten Gelben Karten (47) in Liga zwei. Zum Vergleich: Aue kassierte in der Aufstiegssaison 76 Verwarnungen.

  • Kopfballschwach: Kein Team kassierte in der abgelaufenen Saison mehr Gegentore per Kopf als der SCP (14, wie RWO). Außerdem erzielten nur 1860 und Ahlen (je vier) weniger Kopfballtore als Paderborn (fünf).

  • Verzichten muss der SCP in der Saison 2010/11 auf seinen Toptorjäger Mahir Saglik, der zum VfL Bochum wechselte. Der Stürmer hatte 15 Treffer für die Ostwestfalen erzielt und war damit drittbester Zweitliga-Torschütze 2009/10.

  • Der Paderborner Nico Klotz spielte in der vergangenen Saison noch beim Aufsteiger und heutigen Gegner Aue - er erzielte vier Tore in 26 Drittliga-Partien 2009/10.

  • Aue holte vor der Saison mit Enrico Kern, Oliver Schröder und Kevin Schlitte gleich drei Neuzugänge vom Zweitligaabsteiger Hansa Rostock.

Twitter

Tabelle
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH