offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

1. Spieltag

23.08.2010 | 20:15 Uhr

boc.png 1860_muenchen_1.png
  • VfL Bochum 1848
  • 3 : 2
    2 : 1
  • TSV 1860 München

2. Bundesliga

23.08.2010 - 22:13 Uhr


Bochum bezwingt die "Löwen"

Neuzugang Giovanni Federico bejubelt seinen Führungstreffer zum 1:0

Neuzugang Giovanni Federico bejubelt seinen Führungstreffer zum 1:0

Bochum - Der Nordkoreaner Chong Tese hat dem VfL Bochum nach dem Aus im DFB-Pokal einen erfolgreichen Auftakt in der 2. Bundesliga beschert.
Der WM-Teilnehmer erzielte beim 3:2 (2:1)-Sieg des Absteigers gegen den TSV 1860 München zwei Tore und war der überragende Mann auf dem Platz.

"Doppelpack" für Tese

Während das Team des neuen Trainers Friedhelm Funkel mit dem ersten Heimsieg seit dem 13. Februar eine Negativserie von 13 sieglosen Spielen in Serie beendete, müssen die "Löwen" auch nach der Rückkehr von Trainer Reiner Maurer auf den ersten "Dreier" der Vereinsgeschichte an der Castroper Straße warten.

Acht Tage nach dem 0:3 im DFB-Pokal beim Drittligisten Kickers Offenbach überzeugten neben Stürmer Tese auch die übrigen VfL-Neuzugänge. Das 1:0 erzielte Giovanni Federico (13.), bevor der erste Nordkoreaner im deutschen Profifußball nach dem 1:1 der Gäste durch Djordje Rakic (23.) in der 38. und 46. Minute erfolgreich war.

"Löwen" rennen vergeblich an

In Faton Toski (beim 1:0) und Björn Kopplin (2:1) bereiteten zudem zwei weitere Neulinge Bochumer Treffer vor. Dass die Hausherren nach dem Anschlusstreffer durch Benjamin Lauth (59.) nochmal zittern musste, lag vor allem an Schwächen in der Abwehr.

Die Gäste hielten über weite Strecken gut mit, zogen aber am Ende besonders wegen der bärenstarken Offensive der Bochumer den Kürzeren.

Twitter

Torjäger
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH