offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

33. Spieltag

02.05.2010 | 17:30 Uhr

sgf.png stp.png
  • Greuther Fürth
  • 1 : 4
    1 : 0
  • FC St. Pauli

2. Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Macht St. Pauli alles klar?

St. Pauli könnte den direkten Aufstieg feiern, wenn die Hanseaten mehr Punkte holen als Augsburg. Holen beide gleich viele Zähler, sind die Chancen des FCA theoretisch noch da - die Tordifferenz begünstigt aber die Hamburger klar.
  • In den 15 Begegnungen in der eingleisigen 2. Liga konnte St. Pauli nur ein Mal gewinnen. Das war am 18. Spieltag der Saison 1997/98 - Andre Trulsen erzielte das einzige Tor, Holger Stanislawski spielte ebenfalls durch.

  • Das 6:1 gegen Koblenz war bereits der vierte Saisonsieg der Hamburger mit mindestens vier Toren Differenz und der höchste Saisonsieg der Stanislawski-Truppe.

  • Seitdem sich Fürth im Mittelfeld der Tabelle eingependelt hat, scheinen die Franken immer öfter mit einem Remis zufrieden zu sein: In den letzten acht Partien des "Kleeblatts" gab es sechs Remis - zuletzt gar vier in Folge!

  • Es begegnen sich die Teams mit der besten Chancenverwertung: St. Pauli konnte 18,3 Prozent seiner nicht-geblockten Schüsse in Tore ummünzen, Fürth 16,7 Prozent.

  • Die Hamburger trafen 21 Mal nach Standardsituationen, nur der FCK öfter (26 Mal). Nur Rostock (26,2 Prozent) kassierte einen geringeren Anteil seiner Gegentore nach Standards als Fürth (26,7 Prozent).

  • Als Spieler begegneten sich Mike Büskens und Holger Stanislawski fünf Mal auf dem Feld - der Schalker gewann drei Mal, bei einem Remis und einer Niederlage.

  • 25 der 49 Tore der Spielvereinigung gehen auf das Konto von Sami Allagui und Christopher Nöthe. In vier der letzten fünf Spiele traf entweder Nöthe oder Allagui (oder beide).

  • Charles Takyi kehrt mit St. Pauli an seine alte Wirkungsstätte zurück. 2008/09 stand er bei Fürth unter Vertrag - in 29 Spielen für das "Kleeblatt" erzielte er drei Tore und bereitete sechs weitere vor. Aktuell schoss er in den letzten beiden Partien drei Tore.

  • Zwei der besten Torhüter der Liga stehen sich gegenüber: Max Grün ist mit 81,8 Prozent gehaltenen Bällen ligaweit die Nummer 1, Hain mit 75,7 Prozent Nummer 3.

Twitter

Tabelle
Service
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH