offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

31. Spieltag

16.04.2010 | 18:00 Uhr

sgf.png scp.png
  • Greuther Fürth
  • 1 : 1
    1 : 1
  • SC Paderborn 07

2. Bundesliga

16.04.2010 - 19:54 Uhr


Punkteteilung der Tabellen-Nachbarn

Andre Schubert hat mit dem SC Paderborn schon frühzeitig den Klassenerhalt gesichert

Andre Schubert hat mit dem SC Paderborn schon frühzeitig den Klassenerhalt gesichert

Die SpVgg Greuther Fürth und der SC Paderborn gehen weiter Seite an Seite im gesicherten Mittelfeld der Tabelle in den Saison-Endspurt der 2. Bundesliga.
Beide Teams trennten sich am Freitag in Fürth 1:1 (1:1) und haben jeweils 42 Punkte auf dem Konto. Die Paderborner stoppten dabei ihre negative Auswärtsserie von zuletzt drei Niederlagen in Folge.

Ausgleich per Strafstoß

Stephan Fürstner brachte die Gastgeber im Playmobil-Stadion in der 37. Minute mit einem schönen Flachschuss in Führung. Sven Krause glich unmittelbar vor der Pause für die Gäste durch einen verwandelten Foulelfmeter aus (45.+2) und traf damit im dritten Spiel in Folge ins Tor. Sami Allagui hatte zuvor im Strafraum Sören Gonther gefoult.

Die Gäste aus Ostwestfalen setzten trotz Fürther Überlegenheit immer wieder Akzente und verdiente sich den Punkt redlich. Zu Beginn der zweiten Halbzeit (46.) vergab Sören Brandy die größte Gelegenheit zum 2:1 für Paderborn, als er freistehend aus sechs Metern den Ball über das Tor von Max Grün schoss.


Ersteigern Sie eines der Original-Trikots der Stars der Aktion "Sportler für Sportler"!

Twitter

Tabelle
Torjäger
Tabellenrechner
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH