offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

31. Spieltag

18.04.2010 | 13:30 Uhr

his_oberhausen_104x104_plain.png fce.png
  • Rot-Weiß Oberhausen
  • 4 : 1
    1 : 1
  • FC Energie Cottbus

2. Bundesliga

18.04.2010 - 15:21 Uhr


Oberhausen dicht vor dem Klassenerhalt

Ronny König brachte RWO in der 73. Minute mit einem schönen Treffer wieder in Führung

Ronny König brachte RWO in der 73. Minute mit einem schönen Treffer wieder in Führung

Rot-Weiß Oberhausen darf aller Voraussicht nach für ein weiteres Jahr in der 2. Bundesliga planen.
Die Oberhausener besiegten Energie Cottbus 4:1 (1:1) und haben drei Spieltage vor Saisonende mit 40 Zählern acht Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. Cottbus hat nach der 13. Saisonniederlage ebenfalls weiterhin 40 Punkte auf dem Konto.

Heinrich Schmidtgal (9. und 83.), Ronny König (73.) und Daniel Gordon (86.) schossen Oberhausen zum Sieg. Ein Eigentor von Marinko Miletic (36.) hatte den Gästen den zwischenzeitlichen Ausgleich beschert.

Schmidtgal mit der Führung

Von Beginn an entwickelte sich ein gutes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Schmidtgal zirkelte einen Freistoß aus 20 Metern zur Führung ins Tor. Beim Ausgleich missglückte Miletic eine Abwehraktion an der eigenen Strafraumgrenze.

Das sechste Saisontor von König brachte Oberhausen aber wieder auf die Siegerstraße, ehe Schmidtgal eine dicken Patzer in der Gäste-Abwehr zur Entscheidung nutzte. Gordon stellte den Endstand her.

Ersteigern Sie eines der Original-Trikots der Stars der Aktion "Sportler für Sportler"!

Twitter

Tabelle
Service
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH