Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

15.04.2010 - 08:37 Uhr


Drei Punkte reichen Energie

Bei einem Sieg in Oberhausen kann Cottbus auch rechnerisch nicht mehr absteigen. RWO würde auch ein Sieg nicht zwangsweise retten.

  • Drei Siegen der Oberhausener stehen fünf Erfolge der Lausitzer gegenüber (ein Remis). Die letzten vier Aufeinandertreffen entschied allesamt Energie für sich.

  • Nach zuvor drei Siegen in Folge verlor RWO am letzten Spieltag ausgerechnet gegen den Abstiegskonkurrenten aus Frankfurt (0:1).

  • Energie hat die letzten drei Spiele gewonnen - kein anderes Team hat aktuell so eine lange Siegesserie.

  • Nach sechs Spielen in denen RWO immer getroffen hatte, gelang in Frankfurt kein eigener Treffer.

  • Cottbus spielte seit sechs Partien nicht mehr zu Null, das ist aktuell die längste Serie dieser Art.

  • Mit 53,8 Prozent gewonnener Duelle am Ball ist RWO das zweikampfstärkste Team der Liga.

  • Der FCE beging die meisten Fouls (605) und kassierte die drittmeisten Gelben Karten (70).

  • Mit Dimitrios Pappas (69,8 Prozent) und Daniel Embers (68,8 Prozent) stellt Oberhausen den dritt- und viertbesten Zweikämpfer der Liga (nur Spieler mit mindestens 120 Zweikämpfen am Ball berücksichtigt).

  • Energie-Coach "Pele" Wollitz hat in der 2. Liga genau 100 Punkte mehr als Oberhausens Trainer Hans-Günter Bruns gesammelt. Der hat aber in seinen bisherigen zehn Spielen im Schnitt 0,4 Zähler pro Spiel mehr geholt als Wollitz in seinen 98 Partien.

Weitere Artikel
Tabelle
Spieltag & Spielplan
Torjäger

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH