offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

29. Spieltag

03.04.2010 | 13:00 Uhr

bl_duisburg_104x104_plain_ng.png
  • 0 : 1
    0 : 0
  • MSV Duisburg

2. Bundesliga

03.04.2010 - 14:56 Uhr


Ahlen verspielt letzte Hoffnungen

Ahlens Trainer Christian Hock erzielte als Aktiver 24 Tore in 239 Zweitligaspielen

Ahlens Trainer Christian Hock erzielte als Aktiver 24 Tore in 239 Zweitligaspielen

Für Schlusslicht Rot Weiss Ahlen besteht in der 2. Bundesliga kaum noch Hoffnung auf den Klassenerhalt.
Die Westfalen kassierten gegen den MSV Duisburg mit 0:1 (0:0) ihre vierte Niederlage in Serie und haben bei vorübergehend schon acht Punkten Rückstand auf den Relegationsplatz kaum noch Chancen auf den Verbleib im Unterhaus.

"Joker" Adler trifft

Duisburg dagegen wahrte durch seinen zweiten Erfolg hintereinander nach dem entscheidenden Treffer des eingewechselten "Jokers" Nicky Adler (76.) seine letzten theoretischen Aufstiegsambitionen. Aufgrund ihres neunten Auswärtssieges verbesserte sich der MSV vorläufig sogar auf den vierten Rang mit fünf Rückstand auf den Tabellendritten FC Augsburg.

"Auch wenn man den Deckel noch nicht zu machen kann, sind unsere Chancen jetzt natürlich nur noch verschwindend gering", fasste Ahlens Trainer Christian Hock die Pleite niedergeschlagen zusammen: "Es ist eine Riesenenttäuschung. Wir hätten drei Punkte holen müssen, aber uns fehlte die Durchschlagskraft, weil wir unsere Ausfälle nicht kompensieren konnten."

"Zebras" ohne Biss

Die Zuschauer erlebten eine unterdurchschnittliche Begegnung. Die Gastgeber ließen dabei trotz eines dreitägigen Trainingslagers in der Sportschule Kaiserau den letzten Willen zur Vermeidung des drohenden Abstiegs vermissen. Bezeichnend dafür war bei Rot Weiss, das die mit Abstand schwächste Heimmannschaft der Liga ist, der Mangel an Torchancen.

Duisburg war von zwei schwachen Mannschaften noch das bessere Team, obwohl auch den Meiderichern angesichts des mutmaßlichen Aus im Aufstiegsrennen viel Biss fehlte.

Dennoch hatten die "Zebras" schon vor Adlers drittem Saisontreffer nach einem Freistoß von Christian Tiffert durch Caiuby (23.) und Olcay Sahan (48.) wenigstens zwei gute Gelegenheiten. Nach gut einer Stunde verhinderte außerdem Ahlens Torhüter Sascha Kirschstein nach einem abgefälschten Freistoß von Ivica Grlic einen Rückstand seiner Elf.

Twitter

Torjäger
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH