Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

04.03.2010 - 08:47 Uhr


Durch Heimstärke zum Aufstieg?

Fortuna Düsseldorf gewann die letzten acht Heimspiele allesamt (Vereinsrekord) und verlor als einzige Mannschaft in Liga 2 in der laufenden Saison noch keine Partie im heimischen Stadion (zehn Siege, zwei Remis).

  • Zum sechsten Mal treffen beide Vereine in Liga 2 aufeinander. Die Fortunen gingen ein Mal als Sieger vom Platz, die Franken zwei Mal (zwei Remis).

  • Beim letzten Bundesliga-Aufstieg 1994/95 hatten die Fortunen zum gleichen Zeitpunkt der Saison drei Siege weniger auf dem Konto als heute (13).

  • Die Franken gewannen fünf der letzten sieben Partien (zwei Niederlagen). Die Spielvereinigung verlor auch nur eins ihrer letzten vier Auswärtspiele (zwei Siege, ein Remis).

  • Die Elf von Norbert Meier ist seit 388 Minuten zuhause ohne Gegentor.

  • Martin Harnik erzielte sechs der letzten elf Düsseldorfer Tore. Acht seiner zwölf Treffer markierte der österreichische Angreifer in der heimischen Esprit-Arena.

  • Die Franken haben den höchsten Unterhaltungswert der Liga: In Spielen mit Fürther Beteiligung fielen die meisten Tore - 78 an der Zahl (im Schnitt 3,25 pro Partie).

  • Neuzugang Torsten Oehrl bereitete die letzten drei Treffer der Rheinländer vor und erzielte gegen Ahlen seinen ersten Treffer für die Fortunen.

  • Sami Allagui traf in den letzten vier Auswärtspartien der "Grün-Weißen" (je ein Mal).

  • "Kleeblatt"-Trainer Büskens, ein gebürtiger Düsseldorfer, bestritt zwischen 1988 und 1992 für die Fortuna ein Zweitligaspiel sowie 101 Bundesligaspiele (sechs Tore).

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Zu- und Abgänge

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH