offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

25. Spieltag

06.03.2010 | 13:00 Uhr

fce.png aachen_logo_150.jpg
  • FC Energie Cottbus
  • 3 : 1
    2 : 0
  • Alemannia Aachen

2. Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Wer darf mal wieder einen Sieg feiern?

Cottbus feierte nur einen "Dreier" in den letzten sieben Spielen (vier Niederlagen, zwei Remis). Die Alemannia holte aus den letzten sechs Spielen nur einen Sieg und lediglich vier Punkte (vier Niederlagen, ein Remis).
  • Neun Mal gab es die Partie Aachen gegen Cottbus bisher in der 2. Liga. Vier Siege für Energie stehen zu Buche, drei Mal gewann Alemannia. Die letzten beiden Zweitligaduelle endeten remis.

  • Nur ein Mal war Energie zum gleichen Zeitpunkt einer Zweitliga-Saison noch schlechter als aktuell (28 Punkte, Platz 12). 1998/99 stand der FCE mit 22 Punkten auf Platz 14, kletterte bis zum Ende der Spielzeit aber noch auf Platz 11 (mit 41 Zählern).

  • In den letzten sieben Spielen kassierten die Aachener immer mindestens ein Gegentor - die längste Serie zusammen mit Oberhausen.

  • Keines der letzten vier Heimspiele konnte Energie gewinnen (zwei Remis, zwei Niederlagen) - gleichbedeutend mit der Einstellung des Vereinsrekordes. Gelingt den Lausitzern gegen Aachen wieder kein "Dreier", hätten sie einen neuen Vereins-Negativrekord in der eingleisigen 2. Liga aufgestellt.

  • Die Krüger-Elf verlor zwei der letzten drei Auswärtspartien (ein Remis).

  • Aachen (ein Gegentreffer) und Cottbus (zwei, wie drei andere Teams) kassierten in der Anfangsviertelstunde die wenigsten Gegentore.

  • Die Lausitzer und die Rheinländer sind die zweikampfschwächsten Teams der 2. Liga. Cottbus liegt mit knapp 48 Prozent auf dem vorletzten Rang. Die Alemannia ist Schlusslicht mit 47,7 Prozent gewonnener Duelle am Ball.

  • Aachens Coach Michael Krüger steht vor seinem 100. Zweitliga-Spiel als Trainer.

Twitter

Tabellenrechner
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH