offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

25. Spieltag

08.03.2010 | 20:15 Uhr

arb.png ksc.png
  • Arminia Bielefeld
  • 0 : 1
    0 : 1
  • Karlsruher SC

2. Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Hat schwarzes Jahr 2010 für den KSC ein Ende?

Der KSC verlor 2010 sechs von sieben Partien und liegt in der Rückrundentabelle auf Platz 18. Die Arminia dagegen gewann vier von sieben Partien - nur drei Teams holten mehr Punkte als der DSC.
  • Mit einem Auswärtssieg könnte der KSC die Zweitliga-Bilanz gegen die Arminia ausgleichen. Bislang führen die Bielefelder in Sachen Siegen im Unterhaus mit 4:3 gegen die Badener (bei vier Remis).

  • Die beiden letzten Vergleiche zwischen beiden Teams (Hinrunde bzw. Bundesliga-Saison 2008/09) gingen jeweils mit 1:0 an die Arminia, die letzten drei direkten Vergleiche endeten alle mit einem Erfolg des Auswärtsteams.

  • Der KSC spielte seit 14 Spielen nicht mehr remis und seit 28 Partien nicht mehr 0:0, beides jeweils länger als jedes andere Team.

  • Als einziges Zweitligateam kassierte die Arminia noch kein einziges Gegentor von außerhalb des Strafraums.

  • In der Schlussviertelstunde kassierten die Bielefelder mehr Gegentore als jedes andere Team und fast die Hälfte ihrer Gegentore (elf von 23). Der KSC wurde am letzten Spieltag erstmals in diesem Zeitraum bezwungen und führt das Ranking zusammen mit Oberhausen an (beide je zwei Gegentore).

  • Gegen den FCK fing sich der KSC die Standard-Gegentore Nummer 19 und 20 in dieser Saison - weit mehr als jedes andere Team.

  • Sowohl beim 1:2 in Frankfurt als auch beim 1:3 gegen Kaiserslautern verspielten die Badener zuletzt eine 1:0-Führung. Aus den ersten neun Partien, in denen der KSC in Führung gegangen war, hatte es noch acht Siege und ein Remis gegeben.

  • Giovanni Federico traf in den letzten drei Auswärtspartien jeweils ein Mal, in der Schüco-Arena aber seit Oktober nicht mehr. Bricht er gegen seinen Ex-Club KSC den Bann? Für den KSC war er 2006/07 mit 19 Treffern Torschützenkönig.

  • Mit Pavel Fort (75 Fouls) und Arne Feick (71 Mal gefoult) stellen die Arminen sowohl den unfairsten als auch den meistgefoulten Spieler der 2. Liga.

Twitter

Tabelle
Service
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH