offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

22. Spieltag

12.02.2010 | 18:00 Uhr

scp.png fcu.png
  • SC Paderborn 07
  • 3 : 0
    0 : 0
  • 1. FC Union Berlin

2. Bundesliga

12.02.2010 - 19:50 Uhr


Paderborn wieder in der Erfolgsspur

Frank Löning setzt mit seinem 3:0 den Schlusspunkt

Frank Löning setzt mit seinem 3:0 den Schlusspunkt

Der SC Paderborn hat im Duell der Aufsteiger gegen Union Berlin wieder in die Erfolgsspur zurückgefunden. Nach zuletzt zwei Spielen in Folge ohne Sieg gewannen die Ostwestfalen am 22. Spieltag der 2. Bundesliga 3:0 (0:0) und verbesserten sich damit in der Tabelle auf Platz 7.
Die Berliner, die zum dritten Mal hintereinander sieglos blieben, fielen auf Rang 8 zurück. Den verdienten Sieg für die Gastgeber machten Mahir Saglik (67.) und Berlins Torhüter Jan Glinker mit einem unglücklichen Eigentor (69.) sowie "Joker" Frank Löning 15 Sekunden nach seiner Einwechslung (83.) perfekt.

Saglik an die Latte

Die Hausherren begannen sehr engagiert und hatten bereits in der sechsten Minute eine hervorragende Gelegenheit, als Enis Alushi nach tollem Zuspiel von Mahir Saglik mit einem Schuss von der Strafraumgrenze nur den Querbalken traf.

Auch in der Folge war der SCP gefährlich und hatte durch Saglik noch zwei Chancen, wobei sich Union-Torwart Jan Glinker jeweils auszeichnen konnte. Die Berliner, die zunächst optisch überlegen waren, hätten ihrerseits vor der Pause durch John Mosquera in Führung gehen können.

Nach dem Seitenwechsel bot sich den Zuschauern lange Zeit das gleiche Bild, ehe Paderborn nach und nach den Druck verstärkte. Nach dem Doppelschlag hatte Union nichts mehr entgegenzusetzen.

Twitter

Tabelle
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH