offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

22. Spieltag

15.02.2010 | 20:15 Uhr

bl_duisburg_104x104_plain_ng.png logos_80x80_fc-kaiserslautern.png
  • MSV Duisburg
  • 1 : 1
    0 : 0
  • 1. FC Kaiserslautern

2. Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Tore satt im Top-Spiel

In den letzten zehn Duellen beider Teams in Liga 1 und 2 fielen im Schnitt 4,2 Tore - alleine zwei Mal gab es ein 5:3 für eines der Teams. Nur eine der letzten 38 Liga-Begegnungen endete torlos (am 7. Dezember 2008).
  • Im Hinspiel kassierte der MSV eine 1:4 Niederlage - für die Lauterer war es der höchste Sieg in der laufenden Spielzeit.

  • Die Mannschaft von Milan Sasic verlor erstmals unter seiner Regie zwei Spiele in Folge und blieb beide Male ohne eigenen Treffer.

  • Die Pfälzer sind die zweitbeste Auswärtsmannschaft der Liga (sieben Siege, zwei Remis, zwei Niederlagen) und gewannen ihr letztes Spiel in der Fremde mit 3:0.

  • Am 10. April 1994 feierten die Lauterer in Duisburg den höchsten Auswärtssieg ihrer Vereinsgeschichte im Oberhaus. Seit diesem 7:1 jedoch gab es in sieben Partien keinen "Dreier" mehr für den FCK in Duisburg (zwei Niederlagen, fünf Remis).

  • Mit Christian Tiffert (neun) und Alexander Bugera (sieben) treffen die beiden erfolgreichste Torvorbereiter der Liga aufeinander.

  • Und mit Tobias Sippel (76,8 Prozent gehaltene Bälle) und Tom Starke (76,3 Prozent) stehen sich zudem noch die beiden besten Torhüter gegenüber.

  • Duisburgs Trainer Milan Sasic war von Februar 2008 bis Mai 2009 Coach der "Roten Teufel".

  • FCK-Trainer Marco Kurz hat schlechte Erinnerungen an seinen letztes Besuch in Duisburg, denn im Februar 2009 wurde er wenige Tage nach der 1:4-Pleite seiner Münchner "Löwen" beim MSV entlassen.

  • Zum dritten Mal in dieser Saison tritt der MSV an einem Montag an - die Bilanz ist makellos (zwei Siege, 4:0 Tore). Die "Roten Teufel" sind an diesem Tag ebenfalls gut (drei Siege, eine Niederlage, 7:4 Tore) - die Niederlage in Augsburg (1:4) fiel jedoch heftig aus.

Twitter

Torjäger
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH