offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

20. Spieltag

29.01.2010 | 18:00 Uhr

fortuna_duesseldorf.png
  • 1 : 0
    0 : 0
  • Fortuna Düsseldorf

2. Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Hält die Torserie der Fortuna?

Die Fortuna traf in jedem ihrer letzten zwölf Spiele mindestens ein Mal ins gegnerische Netz. Da kann nur der FC St. Pauli (ebenfalls zwölf Partien) mithalten. Und kein Team spielte seltener zu Null als die TuS (ein Mal, wie auch der KSC).
  • Das Hinspiel gewann die Fortuna durch ein Tor von Ranisav Jovanovic mit 1:0. Es war das erste Aufeinandertreffen beider Teams im Unterhaus überhaupt.

  • Die Fortuna ist zwar als einziges Team zuhause noch unbesiegt, allerdings sind die Fortunen seit vier Spielen auswärts sieglos, nur Bielefeld und Oberhausen (je fünf) länger. Und nun geht s ja nach Koblenz.

  • Nur St. Pauli (14) schoss mehr Standardtreffer als Düsseldorf (13), und kein Team kassierte so wenig Standard-Gegentore (vier). Dagegen schoss kein Team weniger Standardtore als Koblenz (sechs, wie drei andere Teams), und nur Augsburg und der KSC (je 15) kassierten mehr Standard-Gegentore (13, wie Duisburg).

  • Koblenz (47,5 Prozent gewonnene Duelle am Ball) hat die schlechteste Zweikampfbilanz der Liga.

  • Nur Augsburg (acht Mal) traf in der Anfangsviertelstunde häufiger als die TuS (sechs Mal, wie St. Pauli), in der Schlussviertelstunde schoss nur St. Pauli (elf) mehr Tore als Koblenz (sieben, wie auch fünf andere Teams). In den 60 Minuten dazwischen schoss die TuS aber nur vier Treffer - mit Abstand Ligatiefstwert.

  • Die Fortuna-Viertelstunde: Kein Team schoss zwischen der 16. und 30. Minute so viele Tore wie die Fortuna (acht), kein Team kassierte zwischen der 16. und 30. Minute weniger Gegentore als die Düsseldorfer (zwei, wie Paderborn und Bielefeld).

  • 30,5 Prozent der Koblenzer Flanken aus dem Spiel heraus kamen bei einem Mitspieler an. Das ist der beste Wert aller Zweitligisten.

  • Die TuS bekam schon 114 Schüsse auf den eigenen Kasten - die meisten aller Zweitligisten. Düsseldorf dagegen ließ erst 60 Schüsse zu, die auf den eigenen Kasten kamen - beste Abwehrleistung aller Zweitligisten.

  • Mit Shefki Kuqi verlässt Koblenz' bester Torschütze die TuS. Der Finne wechselt zu Swansea City in Englands 2. Liga. Er erzielte sieben der 17 Koblenzer Tore. Insbesondere Winterneuzugang Edmond Kapllani soll Shefki Kuqi vergessen machen.

Twitter

Tabellenrechner
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH