offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

20. Spieltag

29.01.2010 | 18:00 Uhr

fortuna_duesseldorf.png
  • 1 : 0
    0 : 0
  • Fortuna Düsseldorf

2. Bundesliga

29.01.2010 - 19:54 Uhr


Koblenz schöpft neue Hoffnung

Norbert Meier bleibt in der Fremde mit seiner Elf zum fünften Mal in Folge ohne Sieg

Norbert Meier bleibt in der Fremde mit seiner Elf zum fünften Mal in Folge ohne Sieg

Fortuna Düsseldorf hat den Sprung auf den 3. Platz der 2. Bundesliga verpasst. Die Rheinländer kassierten bei der TuS Koblenz eine 0:1 (0:0)-Niederlage und bleiben mit 34 Punkten Tabellenfünfter.
Koblenz verbuchte unterdessen den ersten Sieg im dritten Spiel unter Trainer Petrik Sander und festigte mit 16 Punkten zumindest den 16. Platz, der am Saisonende zur Relegation berechtigt. Der Rückstand zum rettenden Ufer beträgt nunmehr fünf Punkte.

Wenig Chancen auf beiden Seiten

Den Siegtreffer für Koblenz markierte Matej Mavric per Kopfball (71.). Dabei machte die Düsseldorfer Hintermannschaft keine gute Figur.

Die Zuschauer im Stadion Oberwerth, darunter die Hälfte aus Düsseldorf, sahen eine mäßige Partie. Auf tiefem Boden entwickelte sich von Beginn an ein zerfahrenes Spiel mit vielen Zweikämpfen und nur wenigen Torchancen. Die einzige gute Gelegenheit im ersten Durchgang hatte Ranisav Jovanovic, doch TuS-Keeper Dieter Paucken war zur Stelle. In der zweiten Halbzeit nutzte Koblenz eine der wenigen Chancen durch Mavraj, danach warf die Fortuna nochmal alles nach vorne.

Twitter

Tabelle
Torjäger
Tabellenrechner
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH