offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

19. Spieltag

22.01.2010 | 18:00 Uhr

fsv.png sgf.png
  • FSV Frankfurt 1899
  • 0 : 5
    0 : 2
  • Greuther Fürth

2. Bundesliga

22.01.2010 - 19:50 Uhr


Zweiter Sieg unter Büskens

Bernd Nehrig bringt die SpVgg mit seinem 1:0 gegen den FSV Frankfurt auf die Siegerstraße

Bernd Nehrig bringt die SpVgg mit seinem 1:0 gegen den FSV Frankfurt auf die Siegerstraße

Die SpVgg Greuther Fürth hat mit ihrem neuen Trainer Mike Büskens wieder in die Erfolgsspur zurückgefunden.
Die Franken gewannen mit dem souveränen 5:0 (2:0) beim Tabellenvorletzten FSV Frankfurt auch das zweite Spiel unter dem Nachfolger von Benno Möhlmann.

Die Tore für die Gäste erzielten Bernd Nehrig (16.), Sami Allagui (39.), Stephan Schröck (71.), Nicolai Müller (75.) und Christopher Nöthe (82.). Frankfurt blieb damit auch das vierte Heimspiel in Folge ohne Sieg und ohne Torerfolg.

Frankfurt verunsichert

Die Fürther präsentierten sich nach dem 3:0 zum Einstand von Büskens gegen den 1. FC Kaiserslautern am vergangenen Spieltag auch in Frankfurt hochmotiviert.

Die Gastgeber fanden kaum ins Spiel und konnten folglich keinen Angriffsdruck aufbauen.

Die frühen Tore der Fürther sorgten zusätzlich für Verunsicherung. Die weiteren Treffer waren nur eine logische Folge einer überforderten Defensive des FSV.

Twitter

Torjäger
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH