offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

18. Spieltag

17.01.2010 | 13:30 Uhr

bl_duisburg_104x104_plain_ng.png fsv.png
  • MSV Duisburg
  • 5 : 0
    2 : 0
  • FSV Frankfurt 1899

2. Bundesliga

17.01.2010 - 15:22 Uhr


Duisburg feiert Torfestival

Ivica Grlic traf bereits zum fünften Mal in dieser Saison

Ivica Grlic traf bereits zum fünften Mal in dieser Saison

Neuzugang Srdjan Baljak hat die Hoffnung des MSV Duisburg auf die Rückkehr in die Bundesliga geschürt.
Der in der Winterpause vom FSV Mainz 05 verpflichtete Stürmer führte die "Zebras" beim Zweitliga-Rückrundenstart zum 5:0 (2:0) gegen den abstiegsbedrohten FSV Frankfurt.

Baljak eröffnet den Torreigen

Baljak traf in der 13. Minute zur 1:0-Führung. Ivica Grlic (44. ), Olcay Sahan (60.), Nicky Adler (65.) und Christian Tiffert (82.) erzielten die weiteren Treffer.

Beim FSV, der auf einen direkten Abstiegsplatz abrutschte, sah der Finne Pekka Lagerbloom nach einem groben Foul an Baljak (57.) die Rote Karte.

Kaum Gegenwehr des FSV

Die Duisburger überzeugten von Beginn an und dominierten die Partie. Die Gäste hatten nichts entgegenzusetzen. Während Innenverteidiger Bruno Soares nach seinem in der Winterpause erlittenen Mittelfußbruch dem MSV fehlte, rechtfertigte Baljak das Vertrauen von Trainer Milan Sasic in der Startelf. Der 31 Jahre alte Angreifer war auch nach seinem 1:0 äußerst aktiv und sorgte immer wieder für Gefahr.

Twitter

Torjäger
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH