Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

17.12.2009 - 08:09 Uhr


Stolpert Bielefeld auch gegen RWO?

Bielefelds letzter Sieg gegen Oberhausen liegt acht Jahre zurück - in den letzten vier Pflichtspielen gewannen die Mannen vom Niederrhein drei Mal gegen die Ostwestfalen (ein Remis).

  • Gipfelstürmer auf absteigendem Ast: RWO verlor die letzten fünf Spiele im Unterhaus allesamt, Bielefeld holte in diesem Zeitraum nur zwei Punkte.

  • Tormisere am Niederrhein: Seit 310 Minuten warten die Oberhausener auf ein Tor - aktuell kein Team länger.

  • RWO kassierte ligaweit die meisten Kopfballgegentreffer (neun).

  • Der Club vom Niederrhein stellt die besten Zweikämpfer der Liga: 53,8 Prozent der 1.551 Zweikämpfe am Ball konnten die RWO-Spieler für sich entscheiden (Platz 1).

  • Arminia ließ die wenigsten gegnerischen Schüsse auf's eigene Tor zu (50) - auch ein Grund warum die Ostwestfalen die zweitbeste Defensive der Liga besitzen (14 Gegentore).

  • Die Mannen von Thomas Gerstner kassierten ligaweit die wenigsten Gegentore vor dem Pausentee (drei).

  • Topschützen in der Krise: Ronny König (vier Tore) wartet seit vier Spielen auf ein Tor, Mike Terranova (drei Tore) gar schon elf Spiele auf einen Torerfolg.

  • Auch Bielefelds Stürmer schwächeln: Katongo hat seit 385 Minuten nicht mehr getroffen, Pavel Fort erzielte nur ein Tor in den letzten vier Partien.

  • Ohne Federico nix los: Giovanni Federico war an 14 der 25 Bielefelder Tore direkt beteiligt neun Tore, fünf Assists).

Weitere Artikel
Tabelle
Spieltag & Spielplan
Torjäger
Clubs & Spieler

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH