offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

14. Spieltag

29.11.2009 | 13:30 Uhr

stp.png fcu.png
  • FC St. Pauli
  • 3 : 0
    3 : 0
  • 1. FC Union Berlin

2. Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Drei garantierte Punkte für St. Pauli?!

Die Partie St. Pauli gegen Union Berlin fand wettbewerbsübergreifend sieben Mal statt (je zwei Siege, drei Remis) - die Hamburger verloren noch nie ein Heimspiel gegen den Hauptstadtclub.
  • Im ersten Aufeinandertreffen in Liga 2 in der Spielzeit 2002/03 standen sich Florian Bruns (damals Union) und sein heutiger Trainer, Holger Stanislawski, auf dem Platz gegenüber.

  • Beide Clubs spielen ihre beste Zweitliga-Saison in ihrer Historie - nie zuvor hatten die beiden Teams nach 13 Spieltagen mehr Punkte im Unterhaus auf dem Konto.

  • Nach fünf Spielen ohne Niederlage (vier Siege, ein Remis) kassierten die Hamburger in Augsburg ihre dritte Saisonniederlage.

  • Nachdem Union nach den ersten sieben Spieltagen noch ungeschlagen an der Tabellenspitze (2. Rang, punktgleich mit Platz 1) stand, verloren die Köpenicker nun vier der letzten sechs Spiele (zwei Siege).

  • In den letzten zehn Partien stand beim FC Union hinten nur ein Mal die Null.

  • St. Pauli schoss im Unterhaus die meisten Tore (30) und hat die beste Chancenverwertung (20,8 Prozent) vorzuweisen.

  • Union spielt nach Rostock die präzisesten Pässe (79 Prozent) der Liga und hat nach einer Führung noch nicht verloren (sieben Siege, ein Remis).

  • Schützenfest: Mit den Berlinern Mosquera (sechs Tore), Mattuschka und Sahin (beide fünf), sowie den Hamburgern Ebbers (acht) und Lehmann (fünf) treffen fünf der acht besten Torschützen der aktuellen Zweitligasaison aufeinander.

  • Durch seinen "Doppelpack" in Augsburg zog Marius Ebbers mit dem besten aktiven Zweitligatorjäger, Michael Thurk (77 Treffer), gleich.

Twitter

Tabellenrechner
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH