offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

12. Spieltag

06.11.2009 | 18:00 Uhr

scp.png
  • SC Paderborn 07
  • 2 : 1
    2 : 1

2. Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Endlich mal wieder zu Null?!

Die TuS Koblenz kassierte in den letzten 22 Ligaspielen immer mindestens ein Gegentor - kein Team im deutschen Profifußball (1. und 2. Liga) wartet länger auf ein Zu-Null-Spiel.
  • Die Ostwestfalen konnten erst eine von vier Partien gegen die TuS gewinnen (ein Remis) - in der letzten Begegnung am 25. April 2008 behielt der SCP mit 3:2 die Oberhand.

  • Nur Michael Thurk (zehn) und Giovanni Federico (neun) netzten öfter ein als der Koblenzer Shefki Kuqi (sieben).

  • Nur Bielefeld traf häufiger per Kopf als die Paderborner (fünf) - kein Club ist nach Kopfbällen anfälliger als der SCP (acht Gegentreffer).

  • Koblenz schlägt die genauesten Flanken ligaweit: Fast ein Drittel (32,3 Prozent) der 189 Flanken aus dem Spiel erreichten den Mitspieler.

  • Die TuS erzielte ligaweit die drittwenigsten Tore (neun).

  • Nur Duisburgs Christian Tiffert (sieben) bereitete mehr Tore vor als Enis Alushi (fünf).

  • Das Team von Uwe Rapolder ist die zweikampfschwächste Mannschaft der Liga: Lediglich 47,1 Prozent ihrer 1.103 Zweikämpfe am Ball konnte die TuS erfolgreich gestalten.

  • Der SCP spielte ligaweit die drittwenigsten Pässe (3.493) und war dabei am unpräzisesten - nur 70,0 Prozent kamen beim Mitspieler an.

  • Kein Team in Liga 2 hat weniger Torschützen als die TuS. Die neun Koblenzer Treffer verteilen sich auf Shefki Kuqi (sieben) und Benjamin Lense (zwei).

Twitter

Tabellenrechner
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH