offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

12. Spieltag

09.11.2009 | 20:15 Uhr

aachen_logo_150.jpg bl_rostock_104x104_plain.png
  • Alemannia Aachen
  • 1 : 0
    1 : 0
  • FC Hansa Rostock

2. Bundesliga

09.11.2009 - 22:09 Uhr


Rostock verliert auf dem Tivoli

Die Aachener bejubeln den Treffer von Aimen Demai zum 1:0

Die Aachener bejubeln den Treffer von Aimen Demai zum 1:0

Ex-Bundesligist Hansa Rostock gewinnt erneut an einem Montagabend nicht und bleibt weiter auf dem 14. Tabellenplatz.
Bei Alemannia Aachen unterlag das Team von Trainer Andreas Zachhuber 0:1 (0:1) und kassierte damit bereits die vierte Pleite in Folge.

Dagegen gelang den Gastgebern mit dem zweiten 1:0-Sieg hintereinander der Sprung ins Tabellenmittelfeld. Während die Aachener durch das Tor von Aimen Demai (11.) mit nun 16 Punkten auf den elften Platz vorrückten, liegen die Rostocker auf Rang 14 (12 Punkte) nur drei Zähler vor dem Relegationssplatz. In der Nachspielzeit versagte Schiedsrichter Peter Gagelmann dem vermeintlichen Ausgleichstreffer durch Kai Bülow wegen Foulspiels die Anerkennung.

Demai mit der Führung

In der elften Minute segelte eine verunglückte Flanke von Verteidiger Demai über Gäste-Torwart Alexander Walke zur Führung ins Netz.

Das Team von Trainer Michael Krüger, der im sechsten Spiel den zweiten Sieg feierte, zeigte sich im weiteren Spielverlauf engagierter und gewann mehr Zweikämpfe. Gefahr für das Rostocker Tor gab es allerdings nur noch kurz vor der Pause durch zwei Fernschüsse von Manuel Junglas (42.) und Babacar Gueye (45.).

Aachen in der zweiten Hälfte mit vielen guten Chancen

Nach der Pause zeigten sich die Gäste aktiver und erspielten sich durch Enrico Kern (50.) eine gute Chance zum Ausgleich. Aber auch die Aachener hatten weitere Möglichkeiten zum 2:0. Gueye (63.) und Auer (65.) brachten den Ball allerdings nicht im Tor unter.

Für Hansa Rostock geht der "Montags-Fluch" weiter - seit 13 Montagspartien wartet Rostock nun schon auf einen Sieg.

Twitter

Tabelle
Service
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH