offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

11. Spieltag

01.11.2009 | 13:30 Uhr

fca.png aachen_logo_150.jpg
  • FC Augsburg
  • 0 : 1
    0 : 0
  • Alemannia Aachen

2. Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Sieg für die Heimmannschaft

Alle sechs Zweitligaspiele zwischen beiden Clubs endeten mit Heimsiegen. Im Schnitt fielen in diesen sechs Partien exakt drei Tore.
  • Den einzigen Auswärtserfolg gab es in der 1. Runde des DFB-Pokals 1988/89. Aachen siegte mit 4:1 bei den Fuggerstädtern.

  • In der Vorsaison siegte der FC Augsburg am 17. Spieltag nach "Doppelpack" von Tobias Werner und einem Treffer von Andrew Sinkala mit 3:1. Seyi Olajengbesi besorgte den Endstand. Im Rückspiel ging der FCA mit 0:4 auf dem Tivoli unter.

  • Seit 5 Stunden und 43 Minuten wartet die Alemannia auf ein Auswärtstor.

  • Augsburg ist seit dem 1. Spieltag unbesiegt (neun Spiele) - die derzeit längste Serie im Unterhaus.

  • In den letzten vier Auswärtsspielen wechselten sich bei der Alemannia jeweils Remis und Niederlage ab. Würde es nach der Serie gehen, müsste der TSV einen Punkt mitnehmen.

  • Nur Bielefeld schoss mehr Kopfballtore (sieben) als der FCA (fünf), nur Düsseldorf weniger als die Alemannia (eins).

  • Benjamin Auer schoss in der Liga in dieser Spielzeit noch kein Auswärtstor.

  • Thurk führt mit zehn Treffern die Torjägerliste der 2. Liga an. Alle zehn Buden erzielte der Angreifer innerhalb des Strafraums. Seine drei Kopfballtore sind ebenfalls Ligahöchstwert.

  • Jos Luhukays Bilanz gegen Aachen ist ausgeglichen: In fünf Partien gab es jeweils zwei Siege und zwei Niederlagen (ein Remis). Für Krüger ist es Premiere gegen den FCA. Beide Übungsleiter stehen am Sonntag zum 86. Mal in der 2. Liga an der Außenlinie.

Twitter

Tabelle
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH