offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

8. Spieltag

05.10.2009 | 20:15 Uhr

ksc.png arb.png
  • Karlsruher SC
  • 0 : 1
    0 : 1
  • Arminia Bielefeld

2. Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Federico führt Arminia zur Serie

Beide Teams trafen bisher 10-mal im Unterhaus aufeinander. Dabei ist die Bilanz absolut ausgeglichen: Jeweils 3 Siege (bei 4 Remis) und 11:11 Tore.
  • 2008/09 war diese Partie noch ein BL-Duell, und es gab 2 Auswärtssiege. In der Hinrunde trafen Ex-Armine Massimilian Porcello und Sebastian Freis für den KSC beim 2:1 auf der Alm, im Rückspiel markierte Zlatko Janjic das Goldene Tor.

  • Jenes 2:1 in der Schüco-Arena war der einzige KSC-Sieg über die Arminia in diesem Jahrtausend. Dem stehen 5 Niederlagen und 3 Remis gegenüber (4 BL-Spiele, 4 Zweitligaspiele und 1 DFB-Pokal-Spiel).

  • Markus Schupp (damals beim FCK) und Thomas Gerstner (damals Homburg) trafen 1989/90 als Spieler in der BL aufeinander. Das Hinspiel in Homburg endete 2-2, im Rückspiel traf Schupp beim 3-1 des FCK. Nun treffen beide als Trainer aufeinander.

  • Die Arminen gewannen ihre letzten 4 Spiele. Eine längere Siegesserie gelang den Arminen in ihrer Zweitligageschichte erst 3-mal: 2-mal schafften die Bielefelder 5 Siege am Stück, 2003/04 sogar 6.

  • Top-Torjäger Giovanni Federico (7 Treffer, in den letzten 4 Spielen immer mindestens 1) spielte letzte Rückrunde noch beim KSC. Vor seinem Intermezzo bei Dortmund war er 2006/07 mit dem KSC aufgestiegen und Torschützenkönig geworden.

  • Der KSC holte liga- und saisonübergreifend aus seinen letzten 5 Auswärtspartien mehr Punkte (9) als aus seinen letzten 5 Heimspielen (7).

  • Bielefeld ist seit 311 Minuten ohne Gegentor. Mit 3 Zu-Null-Spielen in Folge haben die Arminen nun ihren Vereinsrekord eingestellt, mit einer gegentorlosen Partie beim KSC könnten die Ostwestfalen nun einen neuen Rekord aufstellen.

  • Die Arminia erzielte in jedem Spiel mindestens 1 Treffer. Der KSC blieb nur gegen den Tabellenletzten FSV Frankfurt (2-0) ohne Gegentor.

  • In Spielen mit Bielefelder Beteiligung geht es rund: Pavel Fort beging schon 34 Fouls - kein anderer Spieler ligaweit mehr als 24. Teamkollege Arne Feick wurde bereits 24-mal gefoult - auch das ist Ligahöchstwert.

Twitter

Tabelle
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH