offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

6. Spieltag

19.09.2009 | 13:00 Uhr

fortuna_duesseldorf.png
  • 1 : 4
    1 : 2
  • Fortuna Düsseldorf

2. Bundesliga

19.09.2009 - 14:49 Uhr


Fortuna klettert nach oben

Norbert Meier kann mit der Vorstellung seiner Mannschaft zufrieden sein

Norbert Meier kann mit der Vorstellung seiner Mannschaft zufrieden sein

Mit dem ersten Auswärtssieg in der 2. Bundesliga seit über zehn Jahren hat Aufsteiger Fortuna Düsseldorf den Kontakt zur Spitzengruppe wiederhergestellt.
Die Rheinländer setzten sich bei Rot Weiss Ahlen mit 4:1 (2:1) durch und sprangen mit zehn Punkten auf den 5. Platz. Der deutsche Meister von 1933 hatte zuletzt am 17. Juni 1999 beim 3:1 bei Rot-Weiß Oberhausen einen Zweitliga-Erfolg auf fremdem Platz gefeiert.

Jubel nach 19 Sekunden

Andreas Lambertz, der bereits nach 19 Sekunden erfolgreich war, Ranisav Jovanovic (14.), Dmitriy Bulykin (57.) und Marcel Gaus (79.) erzielten die Tore für die Düsseldorfer, die zuvor noch nie in Ahlen gewonnen hatten (ein Unentschieden, zwei Niederlagen). Thomas Bröker traf zum zwischenzeitlichen 1:2-Anschluss für die Gastgeber, die weiter auf ihren ersten Saisonsieg warten und mit nur einem Zähler Tabellenvorletzter bleiben.

Im Wersestadion erwischten die Gäste einen Traumstart. Nach einem langen Pass tauchte Lambertz allein vor Torwart Sascha Kirschstein auf und erzielte das schnellste Saisontor. Vor dem 2:0 traf die Bremer Leihgabe Martin Harnik den Pfosten, Jovanovic verwandelte den Nachschuss. Erst nach etwa 20 Minuten kamen die Ahlener besser ins Spiel, folgerichtig gelang Bröker per Kopf nach einer Flanke von Marcel Busch der Anschlusstreffer. Für die Entscheidung sorgte Bulykin.

Twitter

Tabelle
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH