offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

3. Spieltag

21.08.2009 | 18:00 Uhr

fcu.png bl_rostock_104x104_plain.png
  • 1. FC Union Berlin
  • 1 : 0
    1 : 0
  • FC Hansa Rostock

2. Bundesliga

21.08.2009 - 19:55 Uhr


Mosquera schießt Union an die Spitze

Mario Fillinger (l.) im Duell mit Berlins Macchambes Younga-Mouhani

Mario Fillinger (l.) im Duell mit Berlins Macchambes Younga-Mouhani

Aufsteiger Union Berlin hat seinen Siegeszug fortgesetzt und zumindest für einen Tag wieder die Tabellenspitze der 2. Bundesliga übernommen. Die Elf von Trainer Uwe Neuhaus feierte beim 1:0 (1:0) gegen Hansa Rostock den dritten Sieg im dritten Spiel.
Die Rostocker müssen unterdessen nach der zweiten Saisonpleite vorerst mit einem Platz in der unteren Tabellenhälfte Vorlieb nehmen.

Mosquera trifft für Berlin

In der ausverkauften Alten Försterei machte der von Werder Bremen ausgeliehene Stürmer John Jairo Mosquera den Union-Sieg mit seinem Treffer in der 34. Minute perfekt.

Dabei hatten die Gäste den besseren Start erwischt. In einer ausgeglichenen Partie besaßen Martin Retov (4.) und Kevin Schlitte (20.) die ersten Hansa-Chancen. Union-Keeper Jan Glinker, der in dieser Saison noch ohne Gegentor ist, war bei den Distanzschüssen aber zur Stelle.

Sebastian mit artistischer Rettungstat

Mitte der ersten Halbzeit wurden die Aktionen von Union zwingender. Dabei hatten die Rostocker bereits in der 28. Minute Glück, als ein Kopfball von Hüzeyfe Dogan nur an den Pfosten ging. Fünf Minuten später war es dann doch passiert, als Mosquera aus dem Getümmel traf.

Im zweiten Durchgang hatte Karim Benyamina die große Chance zur Vorentscheidung. Der Torjäger scheiterte zunächst an Alexander Walke, den Nachschuss klärte Tim Sebastian artistisch kurz vor der Linie (60.).

Twitter

Tabellenrechner
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH