offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

34. Spieltag

24.05.2009 | 14:00 Uhr

m05.png his_oberhausen_104x104_plain.png
  • 1. FSV Mainz 05
  • 4 : 0
    2 : 0
  • Rot-Weiß Oberhausen

2. Bundesliga

24.05.2009 - 15:49 Uhr


Mainz macht zweiten Aufstieg perfekt

Markus Feulner (r.) führte erfolgreich Regie im Mainzer Mittelfeld

Markus Feulner (r.) führte erfolgreich Regie im Mainzer Mittelfeld

Der 1. FSV Mainz 05 hat den Matchball zum zweiten Aufstieg nach 2004 sicher verwandelt und die Rückkehr in die Bundesliga nach zwei Jahren Abstinenz perfekt gemacht.
Die Mannschaft von Trainer Jörn Andersen setzte sich am letzten Spieltag mit 4:0 (2:0) gegen Rot-Weiß Oberhausen durch, sicherte sich hinter dem SC Freiburg den zweiten direkten Aufstiegsplatz und schickte den 1. FC Nürnberg in die Relegationsspiele gegen den Drittletzten der Bundesliga, Energie Cottbus.

Beide Stürmer mit "Doppelpack"

Der Serbe Srdjan Baljak brachte Mainz mit einem "Doppelpack" (4., 17.) auf die Siegerstraße. Sturmpartner Aristide Bance legte in der zweiten Halbzeit ebenfalls mit zwei Toren (65., 68.) nach.

Im Stadion am Bruchweg erwischte der FSV durch die frühe Führung von Baljak einen Start nach Maß und ließ danach nichts mehr anbrennen. Auch wenn die Gäste über die gesamte Spielzeit mehr Ballbesitz hatten, kontrollierte das Team von Jörn Andersen die Partie ganz sicher.

Die Gäste, die eine Woche zuvor den Klassenerhalt perfekt gemacht hatten, schenkten die Partie aber nicht kampflos ab. Die beste Chance für Oberhausen hatte Julian Lüttmann (31.), der aus fünf Metern am Tor vorbei köpfte.

Hinhören! Die Reaktionen zum Spiel!

Twitter

Tabelle
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH