offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

33. Spieltag

17.05.2009 | 14:00 Uhr

bl_osnabrueck_104x104_plain.png
  • VfL Osnabrück
  • 2 : 2
    1 : 1

2. Bundesliga

17.05.2009 - 15:57 Uhr


Ahlen bleibt drin!

RWA-Trainer Stefan Emmerling kann sich über ein weiteres Jahr in der 2. Bundesliga freuen

RWA-Trainer Stefan Emmerling kann sich über ein weiteres Jahr in der 2. Bundesliga freuen

Im Kampf um den Klassenerhalt hat der VfL Osnabrück den Relegationsplatz 16 nicht verlassen können.
Die Niedersachsen kamen in der fast ausverkauften osnatel ARENA gegen Rot Weiss Ahlen nur zu einem schwer erkämpften 2:2 (1:1). Ahlen machte den Klassenerhalt hingegen perfekt.

Ahlen holt zwei Mal Rückstand auf

In einer kampfbetonten, aber spielerisch eher durchschnittlichen Partie gingen die Platzherren durch einen von Pierre de Wit verwandelten Foulelfmeter in der 14. Minute in Führung.

Ex-Nationalspieler Ronald Maul hatte zuvor Paul Thomik zu Fall gebracht. Für den Ausgleich sorgte in der 28. Minute nach einem sehenswerten Solo U-20-Auswahlakteur Deniz Naki.

Zehn Minuten nach Wiederbeginn erzielte Nico Frommer aus kurzer Distanz das 2:1, ehe Kevin Großkreutz sieben Minuten vor dem Abpfiff den Endstand herstellte.

Chance verpasst

Lothar Gams wirkte nach dem Spiel von dem Ergebnis enttäuscht: "Insgesamt ist es zu wenig, wenn man zwei Mal führt muss man dies über die Bühne kriegen. Das Unentschieden ist sehr bitter", so der Sportdirektor von Orsnabrück nach dem Abpfiff im Interview mit "Premiere".

Hinhören! Die Reaktionen zum Spiel!

Twitter

Tabellenrechner
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH