offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

33. Spieltag

17.05.2009 | 14:00 Uhr

fca.png SV_Wehen_Wiesbaden.svg.png
  • FC Augsburg
  • 1 : 1
    0 : 0
  • SV Wehen Wiesbaden

2. Bundesliga

17.05.2009 - 16:00 Uhr


Augsburg zittert sich zum Klassenerhalt

Michael Thurk war im Hinspiel noch Torschütze, diesmal hatte Augsburgs Toptorjäger nur wenige Möglichkeiten

Michael Thurk war im Hinspiel noch Torschütze, diesmal hatte Augsburgs Toptorjäger nur wenige Möglichkeiten

Der FC Augsburg hat sich im letzten Heimspiel im altehrwürdigen Rosenaustadion zum Klassenerhalt in der 2. Bundesliga gezittert.
Die Mannschaft von Trainer Jos Luhukay kam nach 60-minütiger Überzahl gegen den seit Wochen als Absteiger feststehenden SV Wehen Wiesbaden dank des Tores von Andrew Sinkala in der Nachspielzeit zu einem 1:1 (0:0) und ist damit sicher gerettet.

Überraschender Rückstand

Ronny König hatte die Gäste in der 55. Minute in Führung gebracht. Wehens Saidou Panandetiguiri hatte bereits in der 27. Minute nach einer Tätlichkeit die Rote Karte gesehen.

Die Zuschauer im Rosenaustadion, das in der kommenden Saison von einer neuen Arena abgelöst wird, sahen eine mäßige Partie. Augsburg war zwar überlegen, war dabei aber zu einfallslos.

Hinhören! Die Reaktionen zum Spiel!

Twitter

Tabelle
Service
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH