Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

10.01.2009 - 20:57 Uhr


Allagui trifft auf schwächste Abwehr

Fürth gewann 3 der letzten 4 Punktspiele gegen Osnabrück und ist in der Liga seit 5 Partien gegen die Niedersachsen unbesiegt.

  • Beim Fürther 4-2-Sieg im Hinrundenspiel schoss der Osnabrücker Matthias Heidrich sein einziges Saisontor.

  • In 6 seiner letzten 7 Heimspiele schoss der VfL genau 1 Tor - in 5 Fällen fiel dieser Treffer schon in der 1. Halbzeit.

  • Die Franken hatten nach 23 Spieltagen in Liga 2 noch nie mehr Punkte Vorsprung auf einen Nichtaufstiegsplatz als aktuell (6).

  • Die Osnabrücker schossen lediglich 1 Tor in den ersten 15 Minuten - kein Team weniger. Gegner Fürth hingegen erzielte ligaweit die meisten in diesem Zeitraum (7).

  • Bei den Niedersachsen stand am seltensten die Null (2-mal).

  • Die Franken gewannen die letzten beiden Partien, obwohl sie jeweils mit 0-1 in Rückstand geraten waren.

  • In der Schlussviertelstunde dominiert die Spielvereinigung: Die Möhlmann-Elf schoss 14 Tore und kassierte nur 1.

  • Die Fürther verfügen über einen Top-Stürmer in der Fremde und einen im heimischen Stadion: Stefan Reisinger erzielte 8 seiner 11 Treffer auswärts, Sami Allagui schoss 11 seiner 14 Tore im Playmobilstadion.

  • Kein aktueller Stammtorwart hielt anteilig so wenige Schüsse wie VfL-Keeper Stefan Wessels (61.1%).

Weitere Artikel
Tabelle
Spieltag & Spielplan
Torjäger

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH