Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

25.11.2008 - 17:48 Uhr


"Löwen" seit fünf Spielen auf einen "Dreier"

Daniel Bierofkas 1. Saisontor war beim Hinrundenspiel im Wersestadion nicht genug: René Müller traf in letzter Minute zum 2-1-Sieg für Rot Weiss.

  • Gute Erinnerungen haben die Ahlener an ihre München-Reise 2004/05: Am 34. Spieltag gelang an der Grünwalder Straße gegen 1860 ein 4-3-Sieg - damit sicherten die Westfalen den Klassenerhalt.

  • Ahlen verlor seine letzten 3 Auswärtsspiele - jeweils mit mindestens 3 Toren Differenz.

  • Kein Zweitligist wartet so lange auf einen "Dreier" wie die Löwen (5 Spiele). Auch im eigenen Stadion gelang dem TSV kein Sieg bei den letzten 5 Anläufen.

  • Seit 6 Partien - und damit ligaweit am längsten - teilte RWA nicht mehr die Punkte (2 Siege, 4 Pleiten).

  • Alle Fernschusstore schoss 1860 auswärts - zu Hause trafen die Münchner dagegen ausschließlich von innerhalb des Strafraums.

  • 6 der letzten 10 Auswärtstreffer der Ahlener fielen nach ruhenden Bällen.

  • Nur 1 Tor schoss die Elf von Marco Kurz in den jeweils letzten 10 Spielminuten - kein Club traf in der Schlussphase seltener.

  • RWA ist das zweitbeste Team im Unterhaus - jedenfalls bei den Zweikämpfen am Ball, von denen die Westfalen knapp 52% gewannen.

  • Neben Ingolstadt bekamen die Löwen in dieser Saison als einziger Klub noch keinen Strafstoß zugesprochen.

Weitere Artikel
Tabelle
Spieltag & Spielplan
Torjäger
Clubs & Spieler

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH